Das Wasser der Bürgerseen bei Kirchheim unter Teck und Nürtingen schimmert grün. Die Seen sind das ideale Ziel für einen Ausflug in Baden-Württemberg. (Foto: Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck)

SWR1 Ausflugstipp

Die Bürgerseen: Badespaß garantiert ohne Krokodile

STAND
AUTOR/IN
Thomas Welzig

Die Bürgerseen liegen im Talwald zwischen Kirchheim unter Teck und Nürtingen - drei Seen am Fuße der Schwäbischen Alb.

Von Bäumen im Landschaftsschutzgebiet eingerahmt geht der obere Bürgersee gemächlich über in den mittleren und, weiter im Fluß des Lebens, der in den unteren Bürgersee. Oben tummeln sich nur Fische. In der Mitte dürfen Angler ihr Glück versuchen und unten lädt natürlich gefiltertes, sauberes grünes Wasser dann alle Bürger zum Bade.

Ein See für alle Bürger - und Krokodile???

Und tatsächlich Alle. Strahlende Sonnenanbeterinnen, rüstige Rentner, wohlbeleibte Wandervögel, prächtige Profischwimmerinnen, lachende Lokalpatrioten, muntere Mütter  und knuffige Kinder toben über die Liegewiesen und durchs Wasser. Ja selbst furchterregende Krokodile hat man hier schon gesehen. Ein davon elektrisiertes, internationales Forscherteam hat die dann nach monatelangem Nachstellen gefangen.

Die Bürgerseen bei Kirchheim unter Teck (Foto: Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck)
Pappkrokodile sorgten längere Zeit für Verwirrung an den Bürgerseen Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck

Die Echsen entpuppten sich als Bürger aus Pappe, inzwischen zu einer Museumattraktion geworden, ein Spaß junger Menschen, die den Bürgersee mal für sich alleine haben wollten.

Ein Bad in der Natur

Man badet hier voll in der Natur, die Bäume reichen rund um den See bis direkt ans Ufer. Der obere See ist ein Biotop mit Kleinröhricht, Igelkolben, Sumpfschwertlilien, sowie Schilf- und Sumpfpflanzen. Außerdem Fischen, Fröschen, Libellen, Schmetterlingen und Vögeln. Ein Lehrpfad mit Schildern läßt keine Unklarheiten aufkommen.  

Die Bürgerseen bei Kirchheim unter Teck (Foto: Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck)
Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck

Die Infos im Überblick

  • Gut erreichbar über die A 8 Richtung München, Ausfahrt Kirchheim-West, 2 Kilometer nach Süden sind die Parkplätze.
  • Auf den Liegewiesen gibt es Grillvorrichtungen, ein paar Toiletten und etwas Platz.
  • Mehrere Einstiegsmöglichkeiten mit Stufen, einen Steg und in der Mitte des Sees eine Holzinsel.
  • Parken kostet nichts, Eintritt wird auch nicht verlangt.
  • Am Parkplatz steht ein Kiosk mit dem Üblichen, dazu aber noch geräucherte Forellen, Wildgulasch, tschechisches Bier vom Faß und extravagante Bratwürste eines Metzgers, der nichts vom Mainstream hält.

Braucht ihr mehr Ausflugstipps?

Baden-Württemberg

Urlaub in Baden-Württemberg Das sind die schönsten Ausflugsziele im Land

Wir machen Urlaub zu Hause und entdecken die schönsten Ausflugsziele im Land - da ist mit Sicherheit auch etwas für Sie dabei, beim "Abenteuer Baden-Württemberg".

STAND
AUTOR/IN
Thomas Welzig