Der Kunstrad-Vierer des RV Ebersheim (Foto: SWR)

Sporthelden 2023 | Kunstrad

Der Kunstrad-Vierer vom RV Ebersheim mit großem Herz

Stand
AUTOR/IN
Jan Ebling

Das Erdbeben in der Türkei im Februar ließ die vier Kunstradfahrerinnen vom RV Ebersheim noch enger zusammenwachsen. Sie beschlossen zu helfen und sammelten Spenden - der Grund für ihre Nominierung als Sporthelden.

Vier werden eins: Ein Team mit vielen Stärken und großem Herz, und das ist nicht nur sportlich zu sehen. Der Kunstrad-Vierer aus Mainz-Ebersheim hat ein beeindruckendes Jahr hinter sich. Tijem Karatas, Milena Schwarz, Stella und Annika Rosenbach werden Europameisterinnen und holen WM-Silber. In Deutschland sind sie sowieso die unangefochtene Nummer eins. Ihr Erfolgsrezept: Sie arbeiten auf dem Rad perfekt zusammen und halten als Team immer zueinander.

Helfen statt Trainieren

Das Training am 6. Februar dieses Jahres lässt sie noch enger zusammenwachsen. Gleich mehrere schwere Erdbeben erschüttern die Türkei und Syrien, für die Menschen eine unvorstellbare Katastrophe. Mehr als 57.000 Menschen sterben, Millionen verlieren alles. Die jungen Kunstradfahrerinnen sind vor allem für ihre Mannschaftskollegin Tijem Karatas da, deren Eltern aus der Türkei stammen.

"Es war einfach ein blödes Gefühl zu wissen, dass man irgendwie nichts machen kann und so viele hilflose Menschen einfach sterben." Ihr Team hört erst einmal nur zu. Trainiert wird an diesem Tag nicht, es werden lieber Pläne geschmiedet. Tijem Karatas erzählt gerührt: "Das war einfach toll, dass sich alle direkt um mich gekümmert haben und dass wir zusammen eine Lösung finden wollten."

Spenden für Ärzte ohne Grenzen

Schließlich ist eine Idee geboren. Zusammen organisieren sie einen Spendenmarathon, dessen Erlös der Organisation "Ärzte ohne Grenzen" zugute kommt. Innerhalb kürzester Zeit sammeln sie mehr als 2.000 Euro ein. "Wir haben versucht, unsere Reichweite irgendwie zu nutzen, die wir durch den Sport haben. Wir haben gezeigt, dass uns auch noch mehr als nur der Sport verbindet", erläutert Annika Rosenbach. Der Kunstrad-Vierer vom RV Mainz-Ebersheim ist ein Team mit vielen Stärken und großem Herz: wahre Sportheldinnen.

Stand
AUTOR/IN
Jan Ebling

Mehr Sport

Heidelberg

Handball | Rhein-Neckar Löwen Ende der Niederlagen-Serie: Löwen gewinnen in der European League

Die Rhein-Neckar Löwen gewinnen zum ersten Mal seit Mitte Dezember 2023. Ein Sieggarant im Duell der European League ist Torhüter David Späth.

SWR Aktuell am Morgen SWR Aktuell

Stuttgart

Volleyball | MTV Stuttgart Viertelfinal-Hinspiel der Champions League: Stuttgart siegt gegen Fenerbahce Istanbul

Es war ein Volleyball-Fest in der Scharrena in Stuttgart über fünf spannende Sätze. Am Ende schafften die Frauen des MTV Stuttgart die Sensation gegen Fenerbahce Istanbul.

SWR Aktuell am Morgen SWR Aktuell

Stuttgart

Volleyball | Champions League "Tore wird an unserer Seite sein" - MTV Stuttgart vor dem Duell mit Fenerbahce Istanbul

Die Volleyballerinnen von Allianz MTV Stuttgart spielen in der CEV Champions League gegen Fenerbahce Instanbul (20.2./19 Uhr) und wollen für ihren verstorbenen Trainer für eine Überraschung sorgen.