Stefan Bell von Mainz 05

Fußball | Bundesliga

Urgestein Stefan Bell verlängert bei Mainz 05

Stand
Redakteur/in
Michi Glang

Der 1. FSV Mainz 05 hat den auslaufenden Vertrag mit Innenverteidiger Stefan Bell um ein Jahr verlängert. Der 32-Jährige geht damit in sein 18. Jahr als 05er.

Stefan Bell hat eine schwierige Saison hinter. Der Kapitän konnte den Rheinhessen im Abstiegskampf lange nicht helfen. Der Innenverteidiger hatte sich in Folge eines hartnäckigen bakteriellen Infekts eine leichte Herzmuskelentzündung zugezogen und war seit Anfang des Jahres ausgefallen.

Stefan Bell und Mainz 05 - Die Reise geht weiter

"Stefan Bell ist so etwas wie ein Urgestein von Mainz 05 und auch unserer Bundesligamannschaft. Wir sind überzeugt, dass er uns weiterhin sportlich auf dem Platz, aber auch als Persönlichkeit in der Kabine wichtige Impulse geben kann. Ihn in unserem Kader zu wissen, gibt uns ein gutes Gefühl", wird Sportvorstand Christian Heidel.

Bell freut sich, dass seine Reise bei den Rheinhessen weitergeht. "Meine Verbundenheit zu Mainz 05 ist riesengroß, das muss ich eigentlich nicht betonen. Durch meine Erkrankung hatte ich eine für mich schwierige Rückrunde. Das habe ich jetzt überwunden und ich blicke optimistisch nach vorne. Ich will wieder angreifen, auch wenn noch ein Weg zu gehen ist. Ich freue mich, dass der Verein mir hierbei den Rücken stärkt", so der Kapitän.

Stand
Redakteur/in
Michi Glang

Mehr zu Mainz 05

Mainz

FC Basara Mainz und Mainz 05 Zwei Vereine - eine deutsch-japanische Fußballfreundschaft

Zum 10. Geburtstag des japanische Fußballclubs FC Basara Mainz gab es ein Freundschaftsspiel des Sechstligisten bei den 05ern. Die Vereine verbindet etwas Besonderes.

Mainz

Fußball | Bundesliga Nikolas Veratschnig – der neue Konkurrent auf der rechten Seite

Nikolas Veratschnig wechselt aus der höchsten österreichischen Spielklasse in die Bundesliga zu 1. FSV Mainz 05. Trainer Bo Henriksen gewinnt einen neuen Spieler für die rechte Außenbahn.

SWR1 Rheinland-Pfalz SWR1 Rheinland-Pfalz

Mainz

Fußball | Bundesliga Armindo Sieb: Vom FC Bayern zu Mainz 05 – Ein Neuanfang mit Potenzial?

Armindo Sieb heißt der Neue bei Mainz 05. Der Stürmer wurde für zwei Jahre vom FC Bayern München ausgeliehen. Für Sieb ist das die Chance, seinen Traum von der Bundesliga zu erfüllen.