Loft im Industrial Style von Timo und Katharina

STAND
EIN FILM VON

Video herunterladen (31,5 MB | MP4)

Seit 2016 wohnen Katharina und Timo in einem denkmalgeschützten ehemaligen Kasernengebäude in Landau, das sie zu einem stylischen und modernen Loft umgebaut haben.

Französische Kaserne wird zu Loft im industrial style

Früher wurde das ca. 100 Jahre alte Gebäude als Werkstatt und Trafostation genutzt. Von außen hat das Haus noch seinen alten Charme behalten mit Backsteinfassade und Sprossenfenstern. Im Inneren ist ein Loft mit offenem Grundriss und Galerie entstanden. Dafür wurde das Gebäude komplett entkernt und die Raumaufteilung neu gestaltet. Eine Herausforderung war dabei der Grundriss, das Gebäude ist im Wohnbereich nur 6 Meter breit, aber insgesamt 25 Meter lang.

Für den Boden haben die beiden Sichtestrich gewählt, der abgeschliffen, poliert und versiegelt wurde. Die Sicht- und Dehnungsfugen wurden erst im Nachhinein in den Estrich gefräst. Geheizt wird mit Fußbodenheizung. Die Kosten für Gebäude und Umbau beliefen sich auf insgesamt rund 570.000 Euro.

Moderner Stil im denkmalgeschützten Gebäude

Das Haus ist perfekt im industrial style eingerichtet. Eine alte Hobelbank dient im Badezimmer als Waschtisch, eine alte Eisenbahnpalette wurde zum Couchtisch umfunktioniert. Alte Fabrikleuchten, ein französischer Werkzeugschrank – alles findet seinen Platz und spiegelt den historischen Charakter des Werkstattgebäudes wider. Besonders originell ist das Gästebad gestaltet, das an eine Arztpraxis erinnert – mit Arztschrank, Apothekerflaschen und einem alten Röntgenbildbetrachter. Highlight ist eine Vase in Form eines anatomischen Herzens.

Trotzdem bleibt der Wohnstil immer puristisch und minimalistisch. Die offen gestaltete monochrome Küche fügt sich harmonisch in den Wohnraum. Selbst im Kinderzimmer wird der Stil konsequent und doch kindgerecht und gemütlich durchgehalten. Katharina und Timo beweisen, dass Wohnen mit Kind und ein stylisches Loft sehr gut zusammenpassen.

Mehr SWR Room Tour

Gudruns Tiny House

Bevor Gudrun in ihr Tiny House in Waldbronn bei Karlsruhe gezogen ist, hat sie sich reduziert. Wohnen auf 20 m² ist minimalistisch und nachhaltig. Room Tour durch das Mini-Haus.  mehr...

Wolfgangs Hobbit-Haus

Wolfgang Schlagwein hat an seinem Haus aus Lehm und Holz im Stil der organischen Architektur viel selbstgestaltet. Room Tour durch das Hobbit-Haus in Bad Neuenahr-Ahrweiler.  mehr...

Kaiserslautern

Marcels und Annas WG im Gewächshaus

Anna und Marcel wohnen in einer besonderen Studenten-WG: Das ESA-Wohnheim der TU Kaiserslautern wurde in den 80ern in einem Gewächshaus gebaut. Room Tour durch das Wohn-Biotop.  mehr...

STAND
EIN FILM VON