STAND

Zutaten:

150 g getrocknete Cranberrys
50 g Dörr-Pflaumen
50 g getrocknete Feigen
40 g Mandeln
4 EL Cassis-Likör
100 g Butter
20 g Marzipanrohmasse
60 g Zucker
2 Eier
70 g Preisselbeeren im Glas
140 g Mehl
½ TL Backpulver
etwas Johannisbeer- oder Preisselbeersaft
Puderzucker zum Bestäuben
Silikonbackformen für Mini-Muffin-Herzen


Cranberryherzen (Foto: SWR, SWR -)
SWR -
  1. Die Mandeln mahlen. Mit den Trockenfrüchten und dem Likör im Mixer zu einer Paste verarbeiten.
  2. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen.
  3. Die zimmerwarme Butter und den Zucker schaumig rühren. Marzipanrohmasse zerkleinern oder raspeln, unterrühren. Die Eier einzeln dazugeben.
  4. Backpulver und Mehl mischen. Unterrühren.
  5. Die Preisselbeer-Marmelade passieren oder mit dem Pürierstab zu einer glatten Creme verarbeiten. Die Preisselbeer-Creme und die Trockenfrüchte-Paste in den Teig rühren.
  6. Falls der Teig zu fest zum Streichen ist, ein wenig Johannisbeersaft unterrühren. Mit dem Teigschaber die Masse in die Silikonform streichen.
  7. Je nach Größe der Form 15 bis 20 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen. Vorsichtig auf ein Gitter stürzen.
  8. Mit etwas Puderzucker bestäuben.
STAND
AUTOR/IN