STAND
AUTOR/IN
Rieke Spang (Foto: SWR)
Stefanie Zohm (Foto: SWR)

Als Alexandra Emmel 2012 schwanger war, freute sie sich auf ihr Baby. Doch dann kam der Schock: Sie erleidet eine Fehlgeburt und kurz danach eine weitere. Für die Zahnarzthelferin brach damals eine Welt zusammen.

„Ich wusste nicht, wie mein Leben sein sollte, ohne Kinder.“

In ihrem Trauerprozess stößt sie auf den Verein „Dein Sternenkind“ – ein Zusammenschluss von rund 550 Fotografinnen und Fotografen. Ihre Mission: trauernden Eltern mit einem Bild ihres Kindes zu helfen. „Wenn überhaupt machen sonst die Hebammen Fotos von den verstorbenen Kindern. Die sind aber nicht unbedingt geeignet, um sie der Familie zu zeigen. Den Eltern fehlt aber oft ein Bild, das sie aufstellen und zeigen können, um ihre Trauer zu verarbeiten“, weiß die 42-Jährige aus eigener Erfahrung. Heute ist sie selbst professionelle Sternenkindfotografin.

„Ich sehe bei meiner Arbeit nicht das tote Kind vor mir, sondern ein Kind, das sehnlichst herbeigewünscht wurde.“

Ihre Arbeit ist ehrenamtlich, die Bilder für die Eltern kostenlos. Auf Wunsch der Eltern werden die Fotografen von den Krankenhäusern benachrichtigt, wenn diese sich – wie z. B. das Westpfalzklinikum in Kaiserslautern – der Aktion angeschlossen haben. Meist befinden sich die Sternenkinder zwischen der 14. Schwangerschaftswoche und dem Geburtstermin. Je näher ihr Einsatz am Geburtstermin liegt, desto schwieriger ist er oft für Alexandra. Aber sie weiß, wie wichtig ihre Arbeit ist.

„Die Eltern sind oft unendlich dankbar.“

Mehr Heimat

Nonne und Hebamme

Als Rose beschloss, Nonne zu werden, waren ihre Eltern erst alles andere als begeistert. Aber die Nigerianerin setzte sich durch.  mehr...

Von Alsheim in die Promi-Welt

Jung und unbedarft hat Juliane mit 23 das Weingut ihrer Eltern übernommen. Heute hat sich die 30-Jährige Alsheimerin einen Namen gemacht und arbeitet mit Joko Winterscheidt und Matthias Schweighöfer zusammen.  mehr...

Weltenbummler aus Zweibrücken

"Man wird süchtig nach dem Reisen. Es gibt immer neue Länder, Kulturen und Plätze. Da denkt man sich, warum soll ich jetzt nach Hause gehen?"  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...