STAND
AUTOR/IN
Michèle Kraft (Foto: SWR)

Jeannette Schaumann aus Rodalben hat noch vor zwei Jahren 170 kg gewogen, bevor sie ihren Kilos endgültig den Kampf angesagt hat. Sie hat 86 Kilo (!) abgenommen – ohne Magenverkleinerung. Es war kein Spaziergang, eher ein harter Kampf, den sie aber gewonnen hat. Heute sagt sie:

„Eine Diät durchzuhalten, ist eine der schwersten Aufgaben, die ich in meinem Leben bewältigt habe.“

Gewichtsprobleme begleiteten sie seit ihrer Teenagerzeit. Viele Diäten folgten, aber nichts half wirklich. Bis Jeannette klar wurde, dass ihre Gesundheit in Gefahr war. „Der gesundheitliche Aspekt stand im Vordergrund. Nicht die Optik, sondern einfach, dass ich gemerkt habe, es ist nicht gesund und kann nicht gesund sein.“
Mit Hilfe eines speziellen Programms stellt sie ihre Ernährung um. Jetzt zählt sie Punkte und Schritte. 10.000 Schritte versucht sie, jeden Tag zu schaffen. Wandern war sie schon immer gerne, jetzt geht das aber auch ohne außer Atem zu sein.

„Ich bin beweglicher geworden, so gut wie nicht mehr außer Atem und ich bin generell fitter.“

Dass ihre Haut nach der Diät nicht mehr straff ist, stört sie weniger. „Der Körper kann nicht mehr perfekt sein, wie von einer 16-Jährigen. Aber ich fühle mich damit gut und denke auch, dass ganz viele Frauen das einfach so stehen lassen könnten.“ Ihr Ziel ist heute, ihr Gewicht zu halten.

„Es ist wichtig, dass man bewusster lebt. Nicht nur in der Ernährung, sondern überhaupt.“

Auf ihrem Instagram Kanal @mamabienefuchs teilt sie ihre Erfolge und auch Misserfolge. Dabei ist ihr wichtig: „Ich zeige mich so, wie ich bin.“ Vorher-Nachher-Bilder sollen dabei nicht nur sie und andere motivieren, sondern auch ihr selbst verdeutlichen, wie sich ihr Körper verändert hat.

Mehr Heimat

Vom Juristen zum Latin Dancer

Karabo verlässt wegen seiner Liebe Südafrika. Er und Max heiraten als erstes homosexuelles Paar in Konz. Früher Jurist, tanzt er jetzt lateinamerikanischen Standard.  mehr...

Simones unermüdlicher Kampf für Tiere

Simone Jurijiw ist ehrenamtliche Helferin und Leiterin im Tierheim Frankenthal. Sie bietet kranken, ausgesetzten oder abgegebenen Tieren ein neues Zuhause. Doch das birgt Risiken.  mehr...

Tübingen

Andreas schwimmt mit Haien

Andreas aus Tübingen ist schon seit seiner Kindheit von Haien fasziniert. Er will ihren Ruf retten und damit verhindern, dass Haie aus Unwissenheit getötet werden.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...