"Oma kocht am besten": eine Liebeserklärung an Omas Küche

"Oma kocht am besten" zeigt nicht nur fast vergessene Rezepte, sondern erzählt auch von der Verbindung zwischen den Generationen.  mehr...

Rezepte aus "Oma kocht am besten" zum Nachkochen

Hier gibt es alle Rezepte aus "Oma kocht am besten"  mehr...

Alle Folgen in der Übersicht

„Oma kocht am besten“ zeigt nicht nur fast vergessene Rezepte, sondern erzählt auch von der Verbindung zwischen den Generationen.  mehr...

Geschichten hinter den Gerichten

Oma Margot und ihr Markenzeichen: rote Lippen

Schon immer war es Margot aus Wurmlingen wichtig, auf ihr Erscheinungsbild zu achten. Auch heute ist der rote Lippenstift ihr Markenzeichen.  mehr...

Irmgard und Jana kennen das Geheimnis der Hudlasock

Irmgard Landmann, 83, aus Albstadt-Onstmettingen hat eine alte Tradition von der schwäbischen Alb wiederbelebt: das Hudlasock-Machen! Ein Handwerk, das noch aus armen Zeiten stammt.  mehr...

Flammende Begeisterung für Oma Paulas Feuerwehrkuchen

Theresa liebt Oma Paulas Feuerwehrkuchen. Sauerkirschen, Pudding und ganz viel Sahne. Die muss aber erstmal gespritzt werden. Gar nicht so einfach – hält Theresas Outfit stand?  mehr...

Kalte Versuchung: Oma Helgas "Uffi-Eis"

Frische Erdbeeren mit Zitrone, Zucker und Eiweiß: Oma Helga ist für ihr "Uffi-Eis" bekannt. Aber was hat ein "Uffi-Eis" mit Erdbeeren zutun?  mehr...

Franzi jubelt der Oma Veggie-Rouladen unter

Franzi aus Wörrstadt liebt die Krautrouladen ihrer Oma. Die will sie nachkochen. Doch Franzi isst nicht so viel Fleisch, deswegen will sie es mal mit einer Veggie-Variante versuchen. Ob Oma Renate das merkt?  mehr...

"Die Oma ist die Oma"

Chiara aus Mannheim-Seckenheim ist Oma Christels einziges Enkelkind. Für die beiden ist klar: Die Beziehung zwischen Oma und Enkelin ist eine andere als die Mutter-Tochter-Beziehung.  mehr...

Sauerbraten auf dem Prüfstand: Wie fällt das Urteil von Oma Ursula aus?

Sauerbraten. Von Oma gekocht. Für Svenja aus Emmendingen-Wasser gibt es nichts Besseres. Sie kocht das Lieblingsgericht aus ihrer Kindheit nach. In der Jury: keine geringere als ihre Oma Ursula.   mehr...

Opa Karl macht die besten Forellen

Für Sven aus Rheinstetten etwas ganz Besonderes: Forelle mit Rieslingsoße nach Opas Art. Wie das Gericht am besten zubereitet wird, will er von seinem Opa Karl lernen – und dabei die Fische selbst fangen.  mehr...

Die perfekten Spätzle – Geheimtipps von Oma Daniela

Für ihre vier Enkelkinder und ihre Urenkelin kocht Daniela aus Tettnang leidenschaftlich gern. Sie alle lieben Omas Essen. Eine ihrer Spezialitäten: Die perfekten Spätzle.  mehr...

Brot backen für die ganze Familie

Anneliese aus Untereisesheim ist ein echtes Küchentalent. In ihrer Familie ist sie nicht nur für ihre Oma-Pizza bekannt, sondern auch für ihr selbstgebackenes Brot.  mehr...

Neigschmeckt: der Liebe wegen ins Schwabenland

Eine Berlinerin im Schwabenland: Fast 60 Jahre wohnt die 74-jährige Marlis nun schon im schwäbischen Ehningen. Sie fühlt sich integriert – doch im Herzen bleibt sie Großstadtkind.  mehr...

Oma Lisbeths Maultaschen

Das Rezept für die perfekten Maultaschen hat Oma Lisbeth vor vielen Jahren in der Besenwirtschaft ihrer Eltern gelernt. Mit Opa Manfred kocht sie die „Herrgottsbscheißerle".  mehr...

Anja ist nach Belfast ausgewandert und hat manchmal Heimweh

Anja ging aus Vogt nach Belfast. Obwohl sie dort mittlerweile gut angekommen ist, vermisst sie vieles aus der Heimat, allen voran ihre Familie – aber auch die Kochkünste ihrer Oma.  mehr...

Wenn Enkel kochen: Timur und das Schnitzelproblem

Obwohl Timur aus Pforzheim mittlerweile zum Studieren weggezogen ist, verbindet ihn noch vieles mit Zuhause: die geliebte Familie, der heimische Fußballverein – und das Essen seiner Oma.  mehr...

Semmelknödel – ein Stück Heimat

Als Kind war Juliane aus Darmstadt am Wochenende oft bei ihren Großeltern. Auf deren Weingut mit Landhotel gab es besonders gutes Essen. Nun will sich Juliane an einem von Omas Rezepten versuchen.  mehr...

Grundkurs "Spätzle schaben" mit Oma Thea

Von klein auf stehen bei Thea aus Uhingen Spätzle auf dem Speiseplan. Mittlerweile ist sie 91 – und gibt jetzt ihr Rezept an ihre Enkelin Lisa weiter.  mehr...

Pfannkuchen wie bei Oma: mehr als nur ein Essen

Wenn die beiden Enkelinnen Jana und Lea aus Schwäbisch Hall Pfannkuchen machen, weckt das ganz besondere Erinnerungen an früher.  mehr...

Oma Lenis Essen to go

Wenn Barbara aus Pirmasens-Windsberg an ihre Kindheit zurückdenkt, erinnert sie sich vor allem daran, wie ihre Oma sie vom Reitunterricht abgeholt hat. Denn ihre Oma kam nie alleine.  mehr...

Enkelin Ingrid wagt sich an selbstgemachte Maultaschen

Für Ingrid aus Remshalden etwas ganz Besonderes: selbstgemachte Maultaschen nach Omas Art. Die schwäbische Spezialität ist aus gutem Grund ihr Lieblingsgericht aus Kindheitstagen.  mehr...

Heiratsfähig oder nicht – Oma Margarete macht den Test

Zwar ist Margarete aus Schwäbisch Hall seit über 50 Jahren verheiratet, doch erinnert sie sich noch immer an eine ganz besondere Tradition: Apfel schälen als Heiratsfähigkeitsbescheinigung. Das Wissen gibt sie nun an ihre Enkelin Maja weiter.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...