Inside Nahost – Wie der Krieg die Menschen trifft

Stand
Autor/in
Stenzel, Alexander

Audio herunterladen (28,2 MB | MP3)

Diese Sonderausgabe unseres Weltspiegel Podcasts wirft einen Blick auf die Menschen, auf einfache Bürgerinnen und Bürger in Israel, im Gazastreifen und auch in anderen arabischen Ländern in der Region. Wie erleben sie den Krieg? Ändert dieser Krieg ihr Bewusstsein, ihre Haltung zum Nahostkonflikt? Und kann die Situation außer Leid und Zorn vielleicht auch konstruktive Lösungsideen bei den Menschen hervorbringen? Moderatorin Natalie Amiri spricht mit ARD-Korrespondent Jan-Christoph Kitzler vom Studio Tel Aviv, der beschreibt, wie Israel zusammenhält – und der Streit um die Justizreform im Moment keine Rolle spielt. Und ARD-Korrespondent Ramin Sina vom Studio Kairo hat festgestellt, dass praktisch alle Israels Politik und Militärschläge ablehnen, aber einige auch Empathie für Israels Zivilbevölkerung haben.

Moderation: Natalie Amiri
Redaktion: Alexander Stenzel, Nils Kopp

************************************************

Unser Videotipp:
Ramin Sinas Beitrag aus dem Weltspiegel über die Massenproteste in den arabischen Ländern:

https://www.ardmediathek.de/video/weltspiegel/nahost-massenproteste-pro-hamas-und-die-politischen-folgen/das-erste/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL3dlbHRzcGllZ2VsL2JiNTZjYjgwLTE4MDgtNGY2NS1iNWMyLWU1OTdmZDA5NDNjZA

Unse Hörtipps:
Lost in Nahost:
https://www.ardaudiothek.de/sendung/lost-in-nahost-der-podcast-zum-krieg-in-israel-und-gaza/12828739/

Medien unter Druck – Berichterstattung zur Eskalation im Nahen Osten (Diskussionsrunde u.a. mit Jan-Christoph Kitzler):
https://www.ardaudiothek.de/episode/nach-redaktionsschluss-der-medienpodcast/medien-unter-druck-berichterstattung-zur-eskalation-im-nahen-osten/deutschlandfunk/12835169/

Stand
Autor/in
Stenzel, Alexander