Mädchen mit Smartphone auf Parkpank (Foto: IMAGO, Imago Images / Westend61)

Medientrixx

Workshop Datenschutz

STAND

Präsenz-Seminar für Schüler*innen der 4. - 6. Klasse

Sich im Internet zu bewegen und Apps zu nutzen, ist auch in der Schule mittlerweile Alltag. Online-Lernen und digitale Unterrichtsformen bieten neue Möglichkeiten, aber auch Risiken. Worauf muss ich bei meinem Smartphone achten und bei welchen Apps lauern Gefahren? Was mache ich, wenn andere mich fotografieren oder filmen und ich das nicht möchte? Wieso sind so viele Spiele im Internet vermeintlich gratis?

Wir wollen deshalb gemeinsam mit den Schüler:innen entdecken:

  • Was weiß das Netz über mich? Und was ist das überhaupt: das Internet?
  • Was weiß und macht ein Smartphone so alles?
  • Wie entstehen digitale Spuren und warum ist es wichtig, dass man vorsichtig ist im Umgang mit dem Internet?
  • Wo muss ich die Rechte von anderen beachten und was darf ich im Internet veröffentlichen?

Gemeinsam finden wir heraus, was die Kinder im Internet und mit Apps unternehmen und erleben. Wichtige Verhaltensregeln werden erklärt und besprochen. Dazu gehört ein sicheres Passwort, das Recht am eigenen Bild, aber auch eine Sensibilisierung für verdächtige oder riskante Apps und Online-Dienste.

Wer 4. - 6. Klasse
Ort Ihre Schule
Max. Teilnehmende alle Klassen einer Stufe, jeweils 1 Workshop
Dauer 4 Stunden pro Klasse
Projektpartner Der Landesbeauftragte für Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN