STAND

Comedian Phil Laude spielt Frank Stimpel, 28 Jahre alt und der deutscheste Lehrer Deutschlands. Korrekt, regel-besessen, laktoseintolerant – ein unbeirrbarer „Alman“.

Stimpels Lebensplan und die vorgezeichnete Beamtenlaufbahn werden erschüttert, als er wegen eines rassistischen Spruchs von seiner Kleinstadtschule an eine Brennpunktschule versetzt wird. Hier erwarten Stimpel pädagogische Härtefälle und emotionale Extremsituationen, die im Handbuch für Lehrer*innen an Problemschulen nicht vorgesehen waren. Aber vielleicht wird so aus dem neurotischen Kontrollfreak ja doch noch ein empathischer, „herzvoller“ Lehrer?

Comedy mit Message

„Almania“ ist eine klassische Comedy-Serie. Dabei werden die aktuellen, relevanten Themen Bildung und Chancengleichheit für überwiegend junge Zuschauer*innen temporeich, satirisch-überhöht und doch nah an der Realität erzählt. Es geht um typische Konflikte aus dem Schulalltag einer Brennpunktschule, um Drogen, Disziplin und Deutschrap, um Freundschaft, Liebe, Sex und die emotional stark aufgeladenen Fragen von Loyalität und Verantwortung, die Suche nach dem richtigen Weg im Leben.

Nah an der Zielgruppe und schnell erzählt

Die Erzählweise von „Almania“ ist modern, visuell originell und schnell. Manchmal grenzüberschreitend, aber letztlich bleibt sie immer lustig, versöhnlich und nah an der jungen Zielgruppe.

„Almania“ ist eine Produktion von Kundschafter Filmproduktion GmbH im Auftrag des SWR.

Sendung

Comedy mit zwei Pilotfolgen ab 19. März 2021 in der ARD Mediathek

Redaktioneller Hinweis: Der Text wurde an mehreren Stellen verändert. Es wurde klargestellt, dass es sich bei dem fiktionalen Format nicht um eine Sitcom sondern um eine Comedy handelt. (8.2.2021)

Yunus (Zejhun Dimirov) und Lehrer Frank Stimpel (Phil Laude) © SWRVincent Franken (Foto: SWR)
Yunus (Zejhun Dimirov) und Lehrer Frank Stimpel (Phil Laude) © SWR/Vincent Franken Bild in Detailansicht öffnen
v.li. Annika Nouri (Mathilda Smidt), Frank Stimpel (Phil Laude), Osman (Mido Kotaini). und Dilara (Jansel Dogan) © SWR/Vincent Franken Bild in Detailansicht öffnen
Pegah Ferydoni in der Rolle Sahra Nouri © SWR/Vincent Franken Bild in Detailansicht öffnen
Leyla (Samirah Breuer) und Osman (Mido Kotaini) in der Schule © SWR/Vincent Franken Bild in Detailansicht öffnen
Zeyhun Demirov in der Rolle Yunus Firat © SWR/Vincent Franken Bild in Detailansicht öffnen
v.li. Annika Nouri (Mathilda Smidt), Frank Stimpel (Phil Laude) und Osman (Mido Kotaini) © SWR/Vincent Franken Bild in Detailansicht öffnen

Pressekontakt

Corinna Scheer

E-Mail:
corinna.scheer@SWR.de

Bildkommunikation

Telefon 07221 929 26868
E-Mail:
foto@SWR.de
URL:
STAND
AUTOR/IN