Wortveranstaltung

Akustische Spielformen

Stand
Festivaljahrgang
Donaueschinger Musiktage 2018
Datum, Uhrzeit
21.10.2018, 14:30 Uhr
Ort
Donauhallen, Strawinsky Saal
Sonstige Hinweise
Verleihung des Karl-Sczuka-Preises für Hörspiel als Radiokunst 2018 an Martin Brandlmayr für "Vive les fantômes" und des Karl-Sczuka-Förderpreises 2018 an Carsten Schneider für "Die Gefahren eines Jahres im Deutschlandfunk". Podiumsgespräch
Mitwirkende
Gerold Hug (Hörfunkdirektor, Preisverleihung), Christina Weiss (Jury-Mitglied,Gesprächsteilnehmerin), Walter Filz (Moderation), Margarete Zander (Gesprächsteilnehmerin), Martin Brandlmayr (Preisträger, Gesprächsteilnehmer)
Aufführung

Hier können Sie stöbern

1921-2022 Alle Festivaljahrgänge

VON A BIS Z Alle Komponist*innen

VON A BIS Z Alle Werke

Chronik Donaueschinger Musiktage – hier wurde und wird Musikgeschichte geschrieben

Die Donaueschinger Musiktage sind eines der ältesten und traditionsreichsten Festivals für Neue Musik weltweit und steht seit 1921 für experimentelle Formen aktueller Musik und Klangkunst.

Stand
AUTOR/IN
SWR