Kommunalwahl A bis Z

H wie Honorar

STAND
Eine Hand hält einen Umschlag, aus dem gefächerte Euroscheine herausschauen. (Foto: IMAGO, Joko)
Joko

Gibt’s eigentlich gutes Geld für den Einsatz in der Kommunalpolitik?

Obwohl Kommunalpolitik äußerst wichtig für das alltägliche Leben der Bürger ist, findet man hier leider nicht das große Geld. Der Großteil der Politiker/innen auf Kommunalebene arbeitet ehrenamtlich, es gibt oft nur eine gewisse Aufwandsentschädigung, die abhängig vom Aufgabenbereich zwischen 300 und 400 Euro pro Monat liegt. Auch Fahrtgeld, Verdienstausfallentschädigung und Sitzungsgelder werden erstattet, doch davon leben zu können wird schwierig. Nur wer zum Bürgermeister gewählt wird, kann mit einem Einkommen von 3.800 bis 11.500 Euro brutto rechnen. Das Honorar wird dabei vom Gesetz über kommunale Wahlbeamte geregelt.

Kommunalwahl A bis Z A wie Ausschuss

Fit für die Kommunalwahl? Mit unserem "A bis Z" bringen Sie Ihr Politik-Wissen auf den neuesten Stand. A wie Ausschuss  mehr...

Kommunalwahl A bis Z A wie Auszählung

Fit für die Kommunalwahl? Mit unserem "A bis Z" bringen Sie Ihr Politik-Wissen auf den neuesten Stand. A wie Auszählung  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR