Ein Notruf wegen Augen- und Atemwegsreizungen bei Bewohnern einer Wohnanlage hat am Mittwochabend in der Mainzer Oberstadt für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

Augen- und Atemwegsreizungen bei Bewohnern

18 Verletzte - Auslösende Substanz in Mainzer Wohnanlage bleibt wohl unbekannt

STAND
AUTOR/IN
Corinna Lutz/Vanessa Siemers

Die Mainzer Feuerwehr geht nicht davon aus, dass der Stoff, der am Abend bei 18 Menschen zu Atemwegsproblemen geführt hatte, noch festgestellt werden kann. Die unbekannte Substanz hatte einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst.

Man habe mit allen erdenklichen Messgeräten auch Zuleitungen und die Kanalisation überprüft, sagte heute der Sprecher der Mainzer Feuerwehr, Michael Ehresmann. Was genau aber bei den Bewohnerinnen und Bewohnern zu den Augen- und Atemwegsreizungen geführt hat, bleibt wohl unklar. Über Nacht hätten sich jedoch keine weiteren Menschen mehr mit Symptomen gemeldet.

Auslöser für den Geruch bleibt wohl unbekannt

Die Feuerwehr war um kurz nach 20 Uhr wegen eines unklaren chemischen Geruches zu dem Wohnkomplex in der Mainzer Oberstadt gerufen worden. Eine Familie hatte über Reizhusten und brennende Augen geklagt.

Im Verlauf des Einsatzes hätten sich dann weitere Bewohnerinnen und Bewohner mit den gleichen Symptomen gemeldet. Insgesamt 18 Personen, darunter auch sieben Kinder wurden nach Angaben eines Feuerwehrsprechers leicht verletzt. Ein Kind wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Bewohner konnten wieder zurück in ihre Wohnungen

Nachdem die Feuerwehr in den Kanälen keine Besonderheiten festgestellt hatte, konnten die Betroffenen noch am Abend in ihre Wohnungen zurückkehren.

Gimbsheim

Zwölf Menschen bringen sich in Sicherheit Brand eines Einfamilienhauses in Gimbsheim: hoher Schaden

Ein Feuer hat das Dachgeschoss eines Einfamilienhauses in Gimbsheim zerstört. Als die Flammen ausbrachen, befanden sich zwölf Menschen in dem Gebäude.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Worms

Warum brach das Feuer aus? Drei Verletzte nach Brand in Mehrfamilienhaus in Worms

Bei einem Großbrand in einem Mehrfamilienhaus in Worms sind am Sonntag drei Menschen verletzt worden. Warum das Feuer ausbrach, muss nun ermittelt werden.  mehr...

Der Nachmittag SWR1 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
Corinna Lutz/Vanessa Siemers