Bei einem Auffahrunfall auf der A8 zwischen Hohenstadt (Kreis Göppingen) und Merklingen (Alb-Donau-Kreis) sind am Dienstag mehrere Menschen verletzt worden.  (Foto: z-media, Ralf Zwiebler)

Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Hubschraubereinsatz nach Unfall auf A8 bei Merklingen

STAND

Auf der A8 sind am Dienstag bei einem Unfall zwischen Hohenstadt und Merklingen drei Autos ineinander gefahren. Zwei Menschen wurden verletzt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Bei einem Auffahrunfall auf der A8 zwischen Hohenstadt (Kreis Göppingen) und Merklingen (Alb-Donau-Kreis) sind am Dienstag zwei Menschen verletzt worden.

Autofahrer auf der A8 fuhr auf vor ihm fahrenden Wagen auf

Ein 50-jähriger Autofahrer war auf der linken Spur der A8 in Richtung München unterwegs, so die Mitteilung der Polizei zum Unfallhergang. Als vor ihm ein Auto bremste, bemerkte der Autofahrer dies wohl zu spät und fuhr auf den vor ihm fahrenden Wagen auf. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass der Wagen auf ein weiteres Auto geschoben wurde.

Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. Eine weitere verletzte Autofahrerin sei mit dem Rettungshubschrauber vorsorglich in eine Klinik gebracht worden, so die Polizei. Die drei am Unfall beteiligten Autos waren nicht mehr fahrtüchtig und wurden abgeschleppt. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache und zur Höhe des Schadens laufen.

Die A8 Richtung München war für die Bergungsarbeiten zeitweise komplett gesperrt. Der Verkehr staute sich bis zur Anschlussstelle Mühlhausen zurück.

Weitere Unfälle auf der A8

Ulm

Winterdienst und Rettungskräfte pausenlos im Einsatz Glatteis auf der Alb: Viele Unfälle zwischen Ulm und Aalen

Glatte und schneebedeckte Straßen haben in der Nacht auf Donnerstag zu vielen Unfällen geführt. Auf der A8 zwischen Merklingen und Ulm sorgte ein umgekippter Lkw für Verkehrsbehinderungen.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Dornstadt

Vier beteiligte Fahrzeuge A8 bei Merklingen: Stundenlanger Stau behindert Reiseverkehr

Ein Unfall hat am Sonntag auf der A8 bei Merklingen einen stundenlangen Stau in Fahrtrichtung Stuttgart verursacht. Nach einem Spurwechsel einer Autofahrerin waren vier Fahrzeuge darin verwickelt.

Hohenstadt, Merklingen

Frontal-Zusammenstoß bei Hohenstadt Tödlicher Unfall auf A8 - Polizei konnte Falschfahrer nicht aufhalten

Bei einem Unfall auf der Autobahn 8 bei Hohenstadt (Kreis Göppingen) ist am frühen Samstagmorgen ein Falschfahrer tödlich verletzt worden. Die Polizei konnte den Mann nicht aufhalten.

STAND
AUTOR/IN
SWR