Offenburg

Roboter besiegt Mensch in Schachpartie

STAND

An der Hochschule Offenburg hat "Sweaty" den Münchner Informatiker Michael Maly schachmatt gesetzt. Es war das erste Schachspiel eines autonomen humanoiden Roboters gegen einen Menschen. Ein interdisziplinäres Entwicklerteam der Hochschule Offenburg hat "Sweaty" beigebracht, das Schachbrett, die Figuren und den Gegner zu erkennen. Außerdem musste der Roboter Entscheidungen für die nächsten Schachzüge fällen und die Figuren setzen. Vor allem die Feinmotorik war eine Herausforderung für "Sweaty", der bereits das Offenburger Hochschulorchester dirigiert hat und Vize-Weltmeister im Roboterfußball ist.

STAND
AUTOR/IN