STAND

Hier finden Sie die neuesten Sendungen aus SWR2 Wissen, SWR2 Impuls, SWR2 Forum und SWR Aktuell Klimazentrale zum Thema Klima und Klimawandel.

Sie können die Beiträge direkt auf dieser Seite anhören – oder als Podcast abonnieren.

Photovoltaik – Wie steht's um den Strom aus Sonne?

Die Sonne liefert der Erde in einer Stunde mehr Energie, als die Menschheit in einem Jahr verbraucht. Um diese Energie in Strom umzuwandeln gibt es eine Technik: die Photovoltaik. Bereits in den 1950er-Jahren gab es die ersten Solarmodule. Bis zum weltweiten Durchbruch hat es aber lange gedauert. Heute gilt die Photovoltaik als eines der unabdingbaren Mittel bei der Energiewende. Werner & Tobi diskutieren: Wie steht es um den Ausbau bei uns in Deutschland? Warum gab es kurzzeitig einen Niedergang der Branche? Wie gut ist die Photovoltaik aus Umwelt- & Klimasicht? Und lohnt es sich auch finanziell da mitzumachen?

Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

Klimaschutz Kommentar: Neuer Klimagesetz-Entwurf bleibt „nebulös“

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass Deutschland sein Klimaschutzgesetz nachbessern muss. Die Klimaziele müssten auch nach 2030 konkreter festgelegt sein. Schon eine Woche später liegt ein neuer Gesetzentwurf auf dem Tisch. Reicht das jetzt? Kommentar von Werner Eckert, SWR Umweltredaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimaschutz Wie die Landwirtschaft den Methan-Ausstoß verringern kann

Rinder rülpsen Methan. Das ist als Treibhausgas fürs Klima schädlicher als CO2, baut sich aber schneller ab. Landwirte könnten das Methan aber auch als Biogas nutzbar machen. Und mit bestimmten Zusatzstoffen im Futter stoßen Rinder weniger Methan aus.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimaschutz Nach BVG-Urteil: Was werden wir von dem verschärften Klimaschutz spüren?

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden: Die Bundesregierung muss die Klimaschutzvorgaben ab dem Jahr 2031 verschärfen. Werden wir Verbraucher*innen das im Alltag spüren und was bedeutet die Entscheidung für den Klimaschutz? Martin Gramlich im Gespräch mit Werner Eckert, SWR Umweltredaktion.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Energiewirtschaft Ausbauen oder abschalten? – Die Atomenergie spaltet Europa

Deutschland steigt aus der Kernenergie aus. Doch andere westliche Industrienationen wie Frankreich oder Polen setzen weiter auf Kernreaktoren und wollen für den Klimaschutz sogar neue bauen. 35 Jahre nach Tschernobyl ist die EU bei der Kernenergie gespalten.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimaschutz Klimagipfel: "Ein produktiver Schritt nach vorne."

Die USA wollen den Ausstoß von Treibhausgasen bis 2030 gegenüber 2005 halbieren, China will sich bemühen, bis 2060 klimaneutral zu werden. Beim virtuellen Klimagipfel haben die Staats- und Regierungschefs Ziele formuliert. Bringt das den Klimaschutz weiter? Jochen Steiner im Gespräch mit SWR Klimaexperte Werner Eckert.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimaschutz US-Präsident lädt zum Klimagipfel: Was kann da erreicht werden?

US-Präsident Joe Biden beansprucht für die USA wieder eine Führungsrolle im Kampf gegen den Klimawandel und lädt zu einem virtuellen Klima-Gipfel mit vielen Staats- und Regierungschefs. Auch Kanzlerin Angela Merkel ist dabei. Was kann diese Konferenz leisten?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimaschutz Deshalb sind Moore wichtig für den Klimaschutz

Heute sind in Deutschland nur noch drei Prozent der Moorflächen intakt. Das Problem: trockene Moore setzen viel CO2 frei. Außerdem schwindet Lebensraum für Vögel und Insekten. Deutschland und die EU wollen deshalb Moore wieder vernässen. Doch damit geht es nicht recht voran.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimaschutz Kommentar: Das EU-Klimaziel für 2030 ist „schon ein Brett“

Nach langem Hin und Her steht es jetzt fest: das EU-Klimaziel. Bis 2030 sollen in der EU mindestens 55 Prozent weniger Treibhausgase ausgestoßen werden als 1990. Im Raum standen zuerst nur 40 Prozent. Die einen sprechen von einem historischen Erfolg, Umweltgruppen kritisieren „Rechentricks“. SWR Umweltexperte Werner Eckert kommentiert.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Energiewende Wasserstoff-LKW: So will die Müllabfuhr klimaneutral fahren

Verkehr soll in Zukunft klimaneutral werden. Neben einem reinen Elektroantrieb ist ein Ansatz: Fahren mit Wasserstoff und Brennstoffzelle. Erste Müllautos, die klimaschonend mit Wasserstoff fahren, sind derzeit im Testbetrieb.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

SWR Apfelblütenaktion Kälte bremst Apfelblüte 2021

Am 31. März wurde die erste Apfelblüte in Denzlingen bei Freiburg gemeldet. Aber seitdem geht die Apfelblüte nur langsam voran, bisher hauptsächlich entlang der Flusstäler. Im vergangenen Jahr blühten Mitte April schon Apfelbäume in Berlin.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gesundheit Greta Thunberg spendet für Impf-Initiative Covax

Die Klimaaktivistin Greta Thunberg war Gast auf einer Pressekonferenz der WHO. Sie kündigte an, aus ihrer Stiftung 100.000 Euro an die Initiative Covax zur spenden. Covax will Menschen in ärmeren Ländern mit Impfstoff gegen das Coronavirus versorgen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Nahverkehr Klimafreundliche Oberleitungsbusse in Esslingen

Esslingen am Neckar ist eine der wenigen Städte in denen Oberleitungsbusse fahren, quasi eine Straßenbahn ohne Schienen. Die klimafreundliche Nahverkehrsversorgung könnte Vorbild für andere Städte sein.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Garten Klimafreundlicher Garten | 1000 Antworten

Welche Bäume und Pflanzen eignen sich für trockene Sommer? Welches Obst kommt mit wenig Wasser aus? Was sollte ich im Garten jetzt gerade machen? Wann fühlen sich Insekten, Vögel und Fledermäuse im Garten wohl? Was macht einen klimafreundlichen und ökologischen Garten überhaupt aus? Worauf muss ich bei einem Hochbeet achten und was pflanze ich dort am besten an? Wie schütze ich meine Pflanzen natürlich gegen Schädlinge?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimaschutz Die Wirtschaft muss nachhaltiger werden – aber wie?

Ja, jeder von uns kann was für den Klimaschutz tun. Aber ein sehr großer Teil der CO2-Emissionen entsteht in der Wirtschaft. Und die hinkt beim Umbau auf grünere Lösungen hinterher. Das soll sich ändern. Wie, darüber diskutieren Weltbank und der Internationale Währungsfonds.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Energiewende Italien: Streit über große Solar-Anlage in der Toskana

Wie naturfreundlich ist Solarenergie? Darüber streiten sich Anwohner, Naturschützer, Politik und Energieunternehmen in der Toskana. Dort soll eine große Photovoltaik-Anlage entstehen. Denn Italien setzt bei der Energiewende vor allem auf Sonnenenergie.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Ernährung Pro Kopf nur 470 Gramm: weniger Fleisch schützt das Klima

Die Umweltschutzorganisation WWF fordert, dass wir in Deutschland unseren Fleischkonsum halbieren. 470 Gramm im Schnitt pro Woche würde laut einer WWF-Studie dem Klima helfen. Treibhausgas-Emissionen bei der Fleischproduktion ließen sich so massiv senken.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimakrise Italien: Streit um den Kampf gegen das Piniensterben

Die uralten Pinien in Rom oder an der Amalfiküste prägen die italienische Kulturlandschaft. Doch die Bäume sind bedroht. Denn mit der Klimakrise verbreiten sich Schädlinge viel besser als früher. Die Kommunen unternehmen wenig dagegen, finden Aktivisten, die sich für den Erhalt der Pinien engagieren.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN