SWR2 Wissen

Von Robinson bis Titanic – Schiffbruch in Kunst und Kultur

STAND
AUTOR/IN
Claudia Kramatschek

Audio herunterladen (24,8 MB | MP3)

"Robinson Crusoe" ist einer der berühmtesten Romane über einen Schiffbrüchigen. Das Buch von Daniel Defoe erschien vor 300 Jahren im Original, im Jahr 1719. Der Held strandet auf einer einsamen Insel. Sein Motto: "Not macht erfinderisch."

1816 geht die französische Fregatte "Medusa" vor der afrikanischen Küste unter. Von der Besatzung überleben nur diejenigen, die zu Kannibalen werden. Der Schock darüber geht in ein Schlüsselwerk der Moderne ein: das Gemälde "Das Floß der Medusa" von Théodore Géricault.

Das Motiv des Schiffbruchs zieht sich durch die Kulturgeschichte; eine "Daseinsmetapher" nannte es der Philosoph Hans Blumenberg. Was fasziniert uns bis heute daran?

Kulturgeschichte Inselgeschichten – Was uns an Rügen, Tahiti & Utopia fasziniert

Filme, Werbung, Kunst und Romane beflügeln seit jeher Aussteigerfantasien. Bilder von Traumstränden auf Instagram tun ihr übriges. Woher kommt die Sehnsucht nach Inseln?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Gesellschaft Der Strand als Sehnsuchtsort

Palmen, Sand und blaues Meer: Unser Traum vom Strandparadies ist gerade mal 150 Jahre alt. Der Aufenthalt am Meeresrand galt erst als gefährlich, dann als heilsam. Heute ist der Strand Sinnbild der Entspannung – und Erotik.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

2.7.1816 Die "Medusa" läuft auf eine Sandbank

Berühmt geworden ist das Unglück durch ein Bild von Théodore Géricault, das ihn als Maler wiederum berühmt gemacht hat: „Das Floß der Medusa“. Den gleichen Titel trägt auch ein Oratorium des Komponisten Hans-Werner Henze.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

16.7.1228 Franz von Assisi wird heilig gesprochen

Er ist Schutzpatron der Armen, Blinden, Lahmen, Strafgefangenen und Schiffbrüchigen. Franz von Assisis Leben in freiwilliger Armut beeindruckt noch heute.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Polarforschung Meilenstein: Das britische Expeditionsschiff „Endurance“ wurde gefunden

Mehr als 100 Jahre nach dem Schiffbruch des britischen Expeditionsschiffs haben Forscher im antarktischen Weddellmeer dessen hölzernes Wrack gefunden. «Mit der Entdeckung der haben wir Polargeschichte geschrieben», sagte der Leiter der Expedition.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Buchkritik Daniel Defoe: Robinson Crusoe

Der Abenteuer-Klassiker „Robinson Crusoe“ zum 300. Jahrestag seines Erscheinens in ungekürzter Neuübersetzung.

Rezension von Eberhard Falcke

ungekürzte Neuübersetzung aus dem Englischen von Rudolf Mast
Mare Verlag
ISBN: 978-3-86648-291-3
400 Seiten
42 Euro  mehr...

SWR2 Lesenswert Magazin SWR2

STAND
AUTOR/IN
Claudia Kramatschek