Der Reichstag vor Hitler: Parlamentsdebatten 1931 bis 1933

Geschichte und Bedeutung der Tonaufnahmen

STAND
AUTOR/IN

Archivgespräch mit Muriel Favre

Audio herunterladen (64,3 MB | MP3)

Die Tondokumente gelangten vom Reichsrundfunkarchiv in ein Salzlager in Grasleben, wo britische Truppen sie 1945 fanden und der BBC übergaben. Dort wurden sie auf Tonbänder überspielt und um 1952 dem Deutschen Rundfunkarchiv übergeben.

Die Tondokumente

Parlamentsdebatten 1931 bis 1933 Der Reichstag vor Hitler

Die Weimarer Republik war die erste parlamentarische Demokratie in Deutschland. In bisher unveröffentlichten Tonaufnahmen der Parlamentsdebatten wird ihr Scheitern erfahrbar.
 mehr...

STAND
AUTOR/IN