Zeitwort

9.9.1896: Polarforscher Nansen kehrt von der Fram-Expedition zurück

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,9 MB | MP3)

Sein Ziel - den Nordpol – hatte Nansen nicht erreicht. Aber er war überwältigt von der Schönheit des Ewigen Eises: „Das Eis und die Mondnächte erscheinen mir wie ein Traum aus einer anderen Welt“

Geografie Woher wusste der Polarforscher Roald Amundsen, dass er am Südpol ist?

Amundsen musste den Sonnenstand messen. Das macht man mit einem Sextanten, also einem Gerät, mit dem man messen kann, in welchem Winkel die Sonne über dem Horizont steht. Das hat er immer wieder gemacht um festzustellen, wo die Sonne insgesamt am niedrigsten steht. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN