SWR2 Zur Person Die Drehleier-Spielerin, Blockflötistin und Sängerin Tobie Miller

Von Dagmar Munck

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
15:05 Uhr
Sender
SWR2

Tobie Miller ist eine exzellente Virtuosin auf der barocken Drehleier. Über die Beschäftigung mit der Alten Musik kam die kanadische Blockflötistin und Sängerin zur barocken Drehleier, die sie solistisch in ihrem eigenen Ensembes Danguy und La Rota und im Ensemble mit bekannten Dirigenten wie Jordi Savall, Christophe Coin und Wieland Kuijken spielt. In ihrer stilistischen Vielfalt ist Tobie Miller in der mittelalterlichen Musik genauso zu Hause wie in der Renaissance und Barock und konzertiert mit den unterschiedlichsten Ensembles. Zudem ist sie eine gefragte Lehrerin bei Workshops und Festivals.

Musikliste
Nicolas Chédeville
La Moisson. Concerto
Tobie Miller, Drehleier
Ensemble Danguy

Oswald von Wolkenstein
Durch Barbarei, Arabia
Tobie Miller, Drehleier
(Ensemble Leones)

Christophe Le Menu de Saint-Philbert
La Vièle
Monika Mauch, Sopran
Ensemble Danguy
Tobie Miller, Leitung und Drehleier

Jean-Baptiste Dupuits
Drei Stücke aus den Pieces de Caractère "La Dupuits"
Tambourin und Caprice Alla Capella aus der Sonate Nr. 6 g-Moll
Ensemble Danguy
Tobie Miller, Leitung und Drehleier

Walther von der Vogelweide
Nahtegal (Doppelflöte)
Prophetentanz (6-Loch Flöte)
Tobie Miller, Flöten
Per-Sonat

Gesänge der Zisterzienserinnen
Conductus, Catholicorum concio für 3 Soprane und Fidel
Per-Sonat

Johann Sebastian Bach
Preludio aus Partita E-Dur BWV. 1006, bearbeitet
Sarabande aus Suite Nr. 2 d-Moll BWV. 1008, bearbeitet
Tobie Miller, Drehleier

Philippe de Vitry
Aman nove / Heu, fortuna subdola / Heu me
La Rota:
Sarah Barnes und Tobie Miller, Sopran
Émilie Brûlé, Fidel
Esteban La Rotta, Tenor und Laute

Arnold und Hugo de Lantins
Mirar non posso ni conzerner
Tobie Miller, Blockflöte
Le Miroir de Musique

Joseph Haydn
Notturno C-Dur
Tonie Miller und Matthias Loibner, Lyre organizzate
Ensemble Baroque de Limoges
Leitung: Christophe Coin

STAND