Buchkritik

Peter Buwalda – Otmars Söhne

STAND
AUTOR/IN
Marten Hahn

Audio herunterladen (5 MB | MP3)

Was für eine Mischung: In dem neuen Roman des Niederländers Peter Buwalda geht es um Sex, Öl und klassische Musik – und um eine Vatersuche.

„Otmars Söhne“ ist der erste Teil einer großangelegten Trilogie und der Einstieg in einen wunderbaren literarischen Kosmos.

STAND
AUTOR/IN
Marten Hahn