Buchkritik

Peter Brückner - Das unbefangen Menschliche

STAND
AUTOR/IN
Roman Herzog

Audio herunterladen (4,3 MB | MP3)

Der Sozialpsychologe Peter Brückner war in den Siebziger Jahren einer der unbequemsten deutschen Denker: ein im Denken Radikaler, der immer wieder aneckte, der aber auch viele wichtige Impulse gab. Ein neuer Band mit ausgewählten Texten von Brückner zeigt nun auf verblüffende Weise, wie modern und gegenwärtig viele seiner Ansichten waren.

Klaus Wagenbach Verlag, 208 Seiten, 15 Euro
ISBN 978-3-8031-2848-5

STAND
AUTOR/IN
Roman Herzog