STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (5,2 MB | MP3)

Ein hinreißender Debütroman voller Liebe zu den Menschen, mit feinem Gespür für die Verwerfungen der Geschichte. Die aus Moldawien stammende Marina Frenk hat eine humorvolles und poetisches Buch geschrieben: über Herkunft, Liebe und das schmerzhafte Ankommen bei sich selbst.

Rezension von Carsten Hueck.

Leipzig

Leipziger Buchmesse Nominierungen für den Preis der Leipziger Buchmesse 2021

Die Jury für den Preis der Leipziger Buchmesse 2021 hat die Nominierten in den drei Kategorien Belletristik, Sachbuch/Essayistik und Übersetzung bekannt gegeben.  mehr...

STAND
AUTOR/IN