Buchkritik

Marie NDaye – Die Rache ist mein

STAND
AUTOR/IN

Eine französische Anwältin soll eine dreifache Kindsmörderin vor Gericht verteidigen – und hinterfragt in der Auseinandersetzung mit dem Fall ihre gesamte Existenz.

Audio herunterladen (3,6 MB | MP3)

Marie NDaye gelingt in „Die Rache ist mein“ auf dichtestem Raum eine äußerst gekonnte Sozialstudie über den gesellschaftlichen Aufstieg und tiefen Fall von Frauen.

Leider überreizt sie bisweilen eine leicht manierierte Ambivalenz-Ästhetik.

STAND
AUTOR/IN