Sasa Stanišić erhält am 14.10.2019 den Deutschen Buchpreis 2019 für "Herkunft" (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/Andreas Arnold/dpa)

Deutscher Buchpreis Rückblick Deutscher Buchpreis 2018: Inger-Maria Mahlke gewinnt mit „Archipel“

Der Autor Saša Stanišić hat für seinen Roman „Herkunft“ am 14. Oktober in Frankfurt den Deutschen Buchpreis 2019 erhalten.

Rückblick Deutscher Buchpreis 2018: Inger-Maria Mahlke gewinnt mit „Archipel“

Den Deutschen Buchpreis für den besten deutschsprachigen Roman des Jahres 2018 gewann Inger-Maria Mahlke für ihren Roman „Archipel“. Der Preis wurde am 8. Oktober 2018 im Frankfurter Römer verliehen.

SWR2 Literaturchef Frank Hertweck stellt die Gewinner des Deutschen Buchpreises von 2005 bis 2017 vor

Dauer
Dauer
Dauer
STAND