Buchkritik

Carolin Amlinger, Oliver Nachtwey - Gekränkte Freiheit

STAND
AUTOR/IN
Eva Karnofsky

Audio herunterladen (4,4 MB | MP3)

Querdenker und Reichsbürger zweifeln wissenschaftliche Erkenntnisse ebenso an wie staatliche Autorität. Überhaupt reklamieren immer mehr Menschen für sich jedwede Freiheit. Solidarität mit Schwächeren bleibt dabei oft auf der Strecke. In ihrem Buch "Gekränkte Freiheit" spüren die Soziologen Carolin Amlinger und Oliver Nachtwey den Ursachen nach.
Rezension von Eva Karnofsky.

Suhrkamp Verlag, 471 Seiten, 28 Euro
ISBN 978-3-518-43071-2

STAND
AUTOR/IN
Eva Karnofsky