STAND
MODERATOR/IN

Ein Soldat, der eine Erektion bekommt, wenn er eine deutsche V2-Rakete am Himmel sieht: Der Zusammenhang zwischen Chauvinismus und Faschismus sei der Leitgedanke in Pynchons Roman „Gravity's Rainbow - Die Enden der Parabel“, sagt Literaturkritiker Denis Scheck. SWR2 hat Pynchons Hauptwerk von 1973 nun als 14-stündige Hörspielfassung produziert.

Audio herunterladen (5,4 MB | MP3)

„Dieser Roman „Gravity's Rainbow - Die Enden der Parabel“ hat eigentümlich viel mit uns, mit Deutschland zu tun. Das ist ein amerikanischer Roman, der die Frage stellt, wie der militärisch-industrielle Komplex mit dem Faschismus und mit dem Chauvinismus, mit der Machokultur, zusammenhängt. Er macht das auf absurd kluge und wahnsinnig witzige Weise“, sagt Literaturkritiker Denis Scheck in SWR2.

Am Anfang stünde ein Riesengag. „Wir lernen einen Soldaten kennen, der immer dann eine eisenharte Erektion bekommt, wenn eine deutsche V2-Rakete dem Himmel über London nahe kommt. Mehrere Geheimdienste kriegen das mit und fragen sich, verdammt nochmal, welchen Zusammenhang zwischen dieser Erektion und diesen Einschlägen gibt es und können wir das irgendwie nutzen“, sagt Scheck.

Das sei der rote Faden: Inwiefern hat Raketentechnologie etwas mit Sexualität zu tun?

„Es war eine der schönsten Arbeiten meines Berufslebens, dieses Hörspiel moderieren und mit vielen der Beteiligten darüber sprechen zu dürfen. Aber auch mit Experten wie Militärhistorikern oder natürlich den obligaten Amerikanistikprofessoren“, so Scheck begeistert.

SWR2 hat dieses Hauptwerk von Thomas Pynchon als 14-stündige Hörspielfassung produziert. Gesendet wird es in zwei langen Nächten am Freitag 17.4. und Samstag 18.4. jeweils ab 20 Uhr. Das Hörspiel kann natürlich auch Online gehört werden, auf der Web-Seite, in der SWR2 App und in der ARD Audiothek.

Hörspiel „Die Enden der Parabel“ - Thomas Pynchons Hauptwerk als Hörspiel

Das Ende des Zweiten Weltkriegs – von den V2-Nazi-Raketen auf London bis zur deutschen Kapitulation und dem Atombombenabwurf – als Paranoia-Drug-Sex Road Movie-Hörspiel nach dem Roman von Thomas Pynchon. Der erste Teil läuft am Freitag, 17. April um 20:03 Uhr.  mehr...

SWR2 Hörspiel extra (seit 20.03 Uhr) SWR2

STAND
MODERATOR/IN