Buchkritik José María Arguedas - Der Fuchs von oben und der Fuchs von unten

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
15:55 Uhr
Sender
SWR2

DieLandflucht der indigenen Bevölkerung aus den Anden in die Küstenregion und den Verlust ihrer Identität. Davon erzählt der große peruanische Schriftsteller José María Arguedas in seinem letzten Roman. Er ist Fragment geblieben und dennoch ein Meisterwerk. Rezension von Peter B. Schumann. Aus dem Spanischen von Matthias Strobel Verlag Klaus Wagenbach ISBN 978-3-8031-3316-8 320 Seiten 24 Euro

AUTOR/IN
STAND