SWR2 Tandem

Wenn Verschwörungsmythen Familien bedrohen – Sarah Pohl berät Angehörige

STAND
MODERATOR/IN
Bernd Lechler
REDAKTEUR/IN
Petra Mallwitz

Audio herunterladen (30,2 MB | MP3)

Ich lasse mich scheiden, wenn du dich impfen lässt. Solche Sätze hört Sarah Pohl von der Beratungsstelle Zebra in Freiburg nicht selten. Hier erfährt sie an vielen zwischenmenschlichen Beispielen, wie Verschwörungsmythen die Gesellschaft verhärten - denn sie wirken bis in die Familien hinein, gefährden Partnerschaften, Freundschaften und nicht selten das Kindeswohl.

Oft steht Corona im Mittelpunkt, manchmal geht es jedoch weit darüber hinaus. Wenn die Erde zur Scheibe erklärt wird, scheint es keine Gesprächsbasis mehr zu geben. Und dennoch: Sarah Pohl vermittelt Strategien, die auch bei völlig unvereinbaren Haltungen eine Begegnung möglich machen. 

Musiktitel

The one who's hurting is you
Lee Fields & The Expressions
CD: Dear Sunny

Familiar
Agnes Obel
CD: Citizen of glass

Ring of fire
Johnny Cash
CD: American roots

Crazy talk (acoustic version)
5k Hd
CD: Creation Eats Creator

Nos retrouvailles
Nicolas Michaux
CD: Amour colère

STAND
MODERATOR/IN
Bernd Lechler
REDAKTEUR/IN
Petra Mallwitz