SWR2 Leben

Ein Mann verliert sein Kurzzeitgedächtnis – Wer bin ich und wenn ja, was nun?

STAND
AUTOR/IN
Verena Neuhausen

Audio herunterladen (21,3 MB | MP3)

Der Stuttgarter Kunsthistoriker Marc Hirschfell weiß alles über den Architekten Paul Schmitthenner, aber nicht, was er gefrühstückt hat. Seit einer Entzündung im Kopf hat er kein Kurzzeitgedächtnis mehr. Was er wissen muss, merkt er sich mit Zetteln und Handyfotos.

Seine Mutter, ehemalige Kollegen in der Architektenkammer, eine Betreuerin und der Nachbarshund helfen ihm, mit dem Vergessen klar zu kommen. Außerdem verrät er, wie man ein kaputtes Gedächtnis austricksen kann. (SWR 2020)

Hirnforschung Falsche Erinnerungen – Warum unser Gedächtnis lügt

Durch Suggestion und Einbildung lassen sich dem Gedächtnis fehlerhafte Erinnerungen einpflanzen. Das hat weitreichende Folgen für die Kriminologie. (Produktion 2016)  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Psychologie Die Psychologie des Vergessens – Warum Nicht-Wissen schwerfällt

Wir müssen vergessen, um künftige Aufgaben bewältigen zu können. Routinen und Emotionen erschweren das aber. Und wer sich zwingt, etwas vergessen zu wollen, bewirkt oft das Gegenteil.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN
Verena Neuhausen