STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (23 MB | MP3)

Als seine Kinder geboren wurden, beschlossen Günther Wessel und seine Frau, dass der Vater die Alltagsbetreuung der Kinder übernimmt. Die Mutter würde weiter Vollzeit arbeiten, er nach Bedarf und Möglichkeit.

So kannte er die Impftermine und die Untersuchungen, er schaute nach den Hausaufgaben, ging zu den Elternabenden und Schulaufführungen, füllte den Kühlschrank und die Waschmaschine. Damit war er damals eine absolute Ausnahme. Und wäre es auch heute noch - 20 Jahre später und trotz Elternzeit. Warum verändern sich Vaterrollen so langsam?

STAND
AUTOR/IN