SWR2 Leben

Nur ein Puppenspiel? Vom Leben mit Reborn-Babys

STAND

Von Ina Strelow

Sie werden gefüttert, dem Wetter entsprechend angezogen, im Kinderwagen spazieren gefahren, zum Einkaufen und zu Freunden mitgenommen. Oft erkennt man erst auf den "dritten" Blick, dass es lebensecht aussehende Puppen sind - sogenannte Reborn-Babys. Und die sind für viele erst einmal befremdlich, sogar abschreckend. Zwei Frauen sprechen über ihr Leben mit diesen Puppen, wie es begonnen hat und was sie erfahren haben. Auch eine Psychologin hat Ina Strelow befragt, wie sie dieses Phänomen einordnet und auch hinterfragt.

STAND
AUTOR/IN
SWR