Fieh, Musikgruppe (Foto: Pressestelle, Jonathan Vivaas Kise)

Jazz & Pop

Songs der Woche

STAND
MODERATOR/IN
REDAKTEUR/IN

Immer freitags: Die Top 3 Tracks aus der SWR2 Tandem Musikredaktion. Gehen in den Kopf, in die Beine, manchmal ins Herz.

Fieh – Rosalie

Soul-Funk-Pop-Jazz-Rock-Hip-Hop. Bei Fieh aus Norwegen stehen viele Schubladen offen. Aber keine passt. Dieser Stilmix gefällt uns so gut, dass wir „In The Sun In The Rain“ zum Album der Woche gekürt haben.


Andi Fins – Paris, Tokyo

Andi Fins kommt aus dem Bayrischen Wald. Aber wo kommen nur die Ideen für seine Texte her, die er so unvergleichlich dahernuschelt? Kleine Auswahl: „Warst Du schon mal in Tokyo? Da war meine neue Platte schon.“ „Ich bin der Song im Rewe, wenn Du an der Kasse stehst“. „Gibt´s noch irgendwas, was Dir imponiert?“ Vielleicht ja dieser Titel?


Black Sea Dahu – Affection

Ein „Dahu“ hat Hörner und verschieden lange Beine. Wenn es falsch herum am Berg steht, kullert das Tier herunter. Auch sonst ist die Schweizer Band “Black Sea Dahu” um Sängerin Janine Cathrein fabelhaft. „Affection“ ist Wärme und Liebe pur. Unbedingt auf Klavier und Backgroundgesang achten!

Mehr aktuelle Songs gibt es in der Tandem Musik Sendung vom 25.02.2022 mit Patrick Batarilo.

Musikliste:

Paris Tokyo
Andi Fins
Album: Paris Tokyo

Luísa
Aline Frazão
Album: Uma música angolana

Real contender
The Dip
Album: Real contender

St. Patrick's cathedral
Deer Anna
Album: Have I even been asleep

In the sun in the rain (move on up)
Fieh
Album: In the sun in the rain

Fast food
Fieh
Album: In the sun in the rain

Zeitgeist
Florian Paul und die Kapelle der letzten Hoffnung
Album: Zeitgeist

Mboka moko
Juanita Euka
Album: Mabanzo

Affection
Black Sea Dahu
Album: I am my mother

Amariszi amari
Mischpoke
Album: Heymland

STAND
MODERATOR/IN
REDAKTEUR/IN