Zeitgenossen

Géraldine Schwarz: „Aus der eigenen Geschichte lernen“

STAND
AUTOR/IN

Im Gespräch mit Marie-Dominique Wetzel

Audio herunterladen (42,3 MB | MP3)

Géraldine Schwarz hat einen deutschen und einen französischen Großvater. Beide konnte sie nicht mehr persönlich zu ihrer Vergangenheit befragen. Aber als sie Geschichte studierte, begann sich Géraldine Schwarz für ihre eigene Familiengeschichte zu interessieren und hat sich auf Spurensuche begeben.

Und was sie über die Verstrickungen ihrer beiden Großväter während der Nazi-Diktatur auf der einen und des Vichy-Regimes auf der anderen Seite herausgefunden hat, hat sie in einem Buch veröffentlicht: „Die Gedächtnislosen. Erinnerungen einer Europäerin“. 2017 erschien es in Frankreich, kurz darauf auch in Deutschland und inzwischen wurde es in 10 Sprachen übersetzt und mit mehreren Preisen ausgezeichnet.

7.8.1950 Internationale Kundgebung für vereintes Europa in Wissembourg

7.8.1950 | Fünf Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg an der deutsch-französischen Grenze. Hunderte von Studentinnen und Studenten aus verschiedenen Ländern Westeuropas kommen ins elsässische Wissembourg (Weißenburg) und fordern ein vereintes Europa. Erhalten ist davon diese Aufnahme vom 7. August 1950.  mehr...

Geschichte Ehrliche Reue? Mein Nazi-Großvater und seine Umkehr

Kilian Pfeffers Großvater war überzeugter Nazi. Nach 1945 gehörte er zu den wenigen, die das nicht verschwiegen. Kilian Pfeffer wollte wissen: Was war mein Großvater für ein Typ?  mehr...

SWR2 Wissen am Feiertag SWR2

Zeitgenossen Georg Stefan Troller: „Sprache ist die einzige Heimat“

Georg Stefan Troller, geboren 1921 in Wien, hat sich seit den 60er-Jahren einen Namen als Schriftsteller, Fernsehjournalist, Drehbuchautor, Regisseur und Dokumentarfilmer gemacht.  mehr...

SWR2 Zeitgenossen SWR2

SWR2 Leben Wie die Nazis meinen Opa umbrachten

In der Familie von Julia hat niemand über ihren Großvater gesprochen, der 1941 starb. Was sie herausfindet, erschüttert die ganze Familie: Ihr Opa war Opfer der NS Euthanasie.  mehr...

SWR2 Leben SWR2

STAND
AUTOR/IN