SWR2 Leben

Den Krisen davonradeln – Unterwegs auf dem Donauradweg

STAND

Von Cäcilia und Thomas Kruchem

Zwei Wochen lang nur Radfahren, Verpflegung und Übernachtungen organisieren, sich in der Landschaft verlieren - das müsste genügen, um etwas Abstand vom Alltag und vor allem vom aktuellen Weltgeschehen zu gewinnen. Mit diesem Ziel begeben sich Reporter Thomas Kruchem und seine Frau auf den Donauradweg und legen in zwei Wochen auf E-Bikes ganz entspannt 800 Kilometer zurück. Dabei treffen sie Menschen, die sich an ganz ähnlichen "Krisenfluchten" versuchen, entdecken ökologische Krisengebiete am Wegesrand und stoßen immer wieder auf Spuren früherer Krisenzeiten.

STAND
AUTOR/IN
SWR