SWR2 Zeitgenossen

Michael Kleeberg, Schriftsteller

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (43,1 MB | MP3)

Die Jahre im Ausland, in Rom, Amsterdam, Paris und im Burgund verbracht, haben Spuren in seinem schriftstellerischen Werk hinterlassen. Doch Michael Kleeberg will mehr. Er ist ein Autor, der immer den Horizont zu weiten sucht: als Übersetzer von Dos Passos bis Proust, aber auch ganz praktisch, indem er als Hafenarbeiter, Krankenpfleger, Privatlehrer und Werbetexter jobbte. Eigene Erfahrung und Kenntnis sind für Kleeberg wichtig. Der mit dem Anna-Seghers und Lion-Feuchtwanger-Preis mehrfach ausgezeichnete Autor hat sich als Chronist bundesdeutscher Geschichte einen Namen gemacht. Bekannt ist er u. a. für seinen Deutschlandroman „Ein Garten im Norden“ und seinen Roman „Karlmann“. Als Mainzer Stadtschreiber führte er Freiheitsgespräche, während er in diesem Jahr im Rahmen der Frankfurter Poetikdozentur durchaus kontrovers das Verhältnis zum Islam beleuchtete.

STAND
AUTOR/IN