SWR2 Tandem

Einsatz für biologische Vielfalt – Die UN-Jugenddelegierte Adina Arth

STAND
MODERATOR/IN
Viktoria Merkulova
REDAKTEUR/IN
Karin Hutzler

Audio herunterladen (31,3 MB | MP3)

Klimaschutz und Artensterben sind drängende Themen unserer Zeit. Adina Arth engagierte sich schon früh für den Umwelt- und Naturschutz. Heute arbeitet die 27-Jährige als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Uni Bern über Biodiversität. Als Projekt-Managerin berät sie Unternehmen in Fragen von Naturschutz und Nachhaltigkeit.

Aktuell ist Adina Arth Jugenddelegierte bei den Vereinten Nationen und nahm Ende März an der UN-Biodiversitätskonferenz in Genf teil.

Musiktitel:

Rocky trail
Kings Of Convenience
CD: Rocky trail

Talkin' bout a revolution
Tracy Chapman
CD: Songs 3 - Best of Singer/Songwriters

Vergiftet
Dota
CD: Keine Gefahr (Limited Deluxe Edition)

Multicolored hummingbird
Rebekka Karijord
CD: We become ourselves

Blaumeise
Dominik Eulberg
CD: Avichrom

Welternährung Fast Food für die Welt – Wie die Industrie Ernährungsorganisationen kapert

Große Lebensmittelkonzerne sind Partner z. B. der Welternährungsorganisation FAO – und forcieren dort ihre Interessen. Das Dilemma prägt auch den anstehenden Welternährungsgipfel.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Klimawandel Kommentar: „Der Bericht des Weltklimarates ist schwer zu ertragen“

Der neue Bericht des Weltklimarates IPCC über die Folgen des Klimawandels ist erschreckend. Einmal mehr macht die Wissenschaft klar: Ab 1,5 Grad Erderwärmung werden die Schäden schnell und drastisch höher. Wir müssen jetzt handeln. Werner Eckert aus der SWR-Umweltredaktion kommentiert.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gesellschaft 50 Jahre „Die Grenzen des Wachstums“ – Wie richtig lag der Club of Rome?

Wissenschaftler um Dennis Meadows erstellten erstmals globale Simulationen über das Jahr 2050 hinaus: Bevölkerungsexplosion, Rohstoffmangel, Umweltverschmutzung, Niedergang der Weltwirtschaft – es waren düstere Szenarien, die der Club of Rome am 2. März 1972 veröffentlichte.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

SWR2 Feature | das ARD radiofeature Grüne Bilanzen – Nachhaltiges Rechnen im Bio-Landbau

Die EU-Kommission hat einen Aktionsplan für nachhaltiges Wachstum beschlossen: den European Green Deal. Damit soll Europa auch mit Hilfe eines nachhaltigen Finanzwesens klimaneutral werden.  mehr...

SWR2 Feature SWR2

Unser künftig Brot (1/10) Die Hightech-Öko-Landwirtschaft

Noch ist der Bio-Landbau das Gegenmodell zur hochtechnisierten Agrarindustrie. Doch die Zukunft liegt in der Kombination aus Öko und Hightech.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

UN-Konferenz Mit diesen Ideen wollen Jugendliche die Welt verändern

Die UN veranstalten den „Young Activists Summit“. Dort vernetzen sich engagierte junge Menschen aus aller Welt. Einige werden auch ausgezeichnet, etwa die 21-jährige Stacy aus Kenia, die eine App zum Thema weibliche Genitalverstümmelung entwickelt hat.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
MODERATOR/IN
Viktoria Merkulova
REDAKTEUR/IN
Karin Hutzler