Die brennenden Twin Towers des World Trade Center am 11. September 2001. (Foto: IMAGO, IMAGO / United Archives International)

Zeitgeschichte

9/11 vor 20 Jahren: Die Anschläge vom 11. September 2001 auf das World Trade Center in New York

STAND

Ein Terror-Anschlag, der die Welt verändern sollte: Am 11. September 2001 — also vor genau 20 Jahren — entführten mehrere Mitglieder der islamistischen Terrorgruppe Al-Qaida unter Befehl von Osama bin Laden vier Flugzeuge und steuerten zwei davon in die Türme des World Trade Center in New York City. Auf der ganzen Welt verfolgten die Menschen gebannt die Berichte und Rettungsaktionen. Hier finden Sie alle Beiträge aus SWR2 zum 20. Jahrestag.

Städtische Such- und Rettungsteams suchen nach Überlebenden in den Trümmern des World Trade Center nach einem großen Terroranschlag, der die „Twin Towers“ zerstörte und mit 2.606 Todesopfern der tödlichste Anschlag auf US-amerikanischen Boden ist. (Foto: IMAGO, IMAGO / ZUMA Wire)
IMAGO / ZUMA Wire

Es war der schlimmste Terror-Anschlag, den die USA auf eigenem Boden erleiden mussten — 2.996 Menschen verloren an diesem Tag ihr Leben in den Twin Towers, im Pentagon, wo ein drittes Flugzeug einschlug und in den vier entführten Flugzeugen, von denen eines durch das mutige Eingreifen der Passagier*innen statt in Washington, DC, auf einem Feld in Pennsylvania abstürzte.

Doch die Folgen reichen viel weiter — bis heute leiden Hunderttausende unter den Folgen der Anschläge: Ersthelfer*innen, deren Traumata in der Gesellschaft kaum Gehör finden und die durch den giftigen Bauschutt einem höheren Krebsrisiko ausgesetzt sind, Soldat*innen und Zivilist*innen im „Krieg gegen den Terror“ unter anderem in Afghanistan, Irak und in Pakistan, US-amerikanische Bürger*innen, die sich plötzlich aufgrund ihrer Herkunft oder ihrer Religion einem Terrorverdacht ausgesetzt sahen. Auch über die USA hinaus machen sich diese Folgen bemerkbar.

9/11 in den Medien

11.9.2001 Die Anschläge von 9/11

Mitschnitte vom 11. September 2001 – aus Fernsehen und Radio, von der New Yorker Feuerwehr und den amerikanischen Behörden.  mehr...

11. September 2001 9/11 – Als Terror zum Medienevent wurde

11. September 2001: Erstmals erlebt ein weltweites Publikum eine Katastrophe live im Fernsehen. Die Terroranschläge in den USA haben die Medienwelt verändert – in vielerlei Hinsicht.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Die USA 20 Jahre danach

11. September 2001 Muslime in den USA – Zwischen Integration und Terror-Verdacht

Noch am Tag der Terroranschläge haben viele Musliminnen und Muslime in den USA eine neue Art der Ablehnung und des Hasses gespürt. 20 Jahre danach sind sie trotz allem im öffentlichen Leben sichtbar.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN
SWR