Kilroy (Foto: SWR, SWR - Katrin Zipse)

SWR2 Tandem Kilroy was here

AUTOR/IN

Hörspielserie in vier Teilen von Robert Weber

Vom 22.3. bis 12.4. 2016 in SWR2 Tandem | Alle vier Folgen zum Herunterladen

Der 80 Jahre lang aktive Superverbrecher?

1937 im Golddepot von Fort Knox, 1944 in einem deutschen Bunker in der Normandie, 1963 in einem Waggon nach dem großen Postzugraub in England, 1979 in Schloss Friedenstein in Gotha nach dem spektakulärsten Kunstraub der DDR und 1990 im Steward Gardner Museum in Boston nach dem Diebstahl von dreizehn Gemälden – immer bleibt der gleiche Schriftzug an der Wand zurück: "Kilroy was here".

Kann es das geben? Einen genialen Superverbrecher, der seit fast achtzig Jahren in Europa und den USA sein Unwesen treibt? Officer Juwe von Europol steht vor einem Rätsel, das er dringend lösen muss. Denn Kilroy hat wieder zugeschlagen und dieses Mal in Berlin.

Die vier Folgen des Hörspiels "Kilroy was here" zum Herunterladen:

Kilroy treibt seine Spielchen

Als sich der Officer dort anlässlich einer Tagung über organisierte Kriminalität aufhält, explodieren im Polizeipräsidium und in der BND-Zentrale zwei Bomben. Kurz darauf wird in vierundzwanzig Banken stiller Alarm ausgelöst, gleichzeitig fallen alle Ampeln der Stadt aus, der Verkehr bricht zusammen, und im Kunsthistorischen Institut in Dahlem verschwindet eine komplette Kunstsammlung.

Der Kunstraub ist nur Mittel für einen anderen Zweck

Marc Oliver Schulze (Foto: SWR, SWR - Peter A. Schmidt)
Marc Oliver Schulze ist Officer Juwe SWR - Peter A. Schmidt

Doch das ist nur das Vorspiel zum größten Coup aller Zeiten, den Kilroy ausgetüftelt hat. Mit Hilfe eines der geraubten Gemälde gelingt es ihm, den Code des Voynich-Manuskripts zu entschlüsseln, an dem sich Mathematiker und Sprachwissenschaftler seit sechshundert Jahren die Zähne ausgebissen haben. Und er entwickelt das komplexeste Computerschadprogramm, das die Welt je gesehen hat: Siegfrieds Rache, die Atombombe des Internets.

Schon bald liegen die Server der Frankfurter Börse lahm und alle Finanzmärkte sind in Aufruhr. Der Euro steht vor dem Zusammenbruch und die Welt vor einer gigantischen Wirtschaftskrise. Aber was bezweckt Kilroy eigentlich?

Wer ist Kilroy?

Bevor Officer Juwe den Plänen des Erzschurken folgen kann, plant der schon den nächsten Schritt und stellt sich in den Vaihinger Patch-Barracks der NSA, um sich in die USA ausfliegen zu lassen. Im Austausch gegen Edward Snowden wird er schließlich wieder an Deutschland ausgeliefert. Doch auch das ist natürlich nur eine neue Volte des kriminellen Superhirns. Und die Frage bleibt: Wer ist Kilroy, und was will er wirklich?

In einer brisanten Mischung aus Fakten und Fiktion schickt der Hörspielautor Robert Weber seinen Officer Juwe auf der Jagd nach dem Superschurken Kilroy durch die Verschwörungstheorien der letzten Jahrhunderte und über den halben Globus.

Ensemble Kilroy (Foto: SWR, SWR - Peter A. Schmidt)
Martin Rentzsch, Johann Jürgens, Marc Oliver Schulze, Therese Hämer SWR - Peter A. Schmidt
AUTOR/IN
STAND