SWR 1 Meilensteine (Foto: SWR)

1991 - SWR1 Meilensteine

U2 - "Achtung Baby"

STAND

Das Album "Achtung Baby" von U2 sollte ein Wendepunkt in der Bandgeschichte sein. Bono, the Edge und Co. wollten sich vollkommen neu erfinden. Passieren sollte das in den legendären Hansa-Studios in Ost-Berlin zur Zeit der Wende.

Audio herunterladen (46,7 MB | MP3)

U2 und David Bowie besuchten das gleiche Studio

U2 haben mal gesagt “Häuslichkeit ist der Feind des Rock ’n’ Roll”. Und diesen Gedanken hat die Band auch gelebt. Vor allem 1990, als die vier Bandmitglieder quasi den letzten Flug von Dublin nach Ost-Berlin genommen haben, um dort in den Hansa-Studios, in denen auch schon David Bowie Musik aufgenommen hatte, ihr neues Album einzuspielen. Mit dabei Produzentenlegende Brian Eno.

Neuanfang: Alles, was nach U2 klang, musste weg!

Die Aufgabe für die Band war klar: Alles, was nach Musik von U2 klang, musste weg. Die Band wollte sich komplett neu erfinden. In einem Ost-Berlin zur Zeit der Wende und des Umbruchs, während es auch bei der Band intern kriselte, die Ehe von The Edge vor dem Aus stand. Eine Mammutaufgabe. Wie die Band das gemeistert hat und ob oder ob nicht der legendäre Song “One” nur durch Zufall entstanden ist, das hören Sie in dieser Folge zu “Achtung Baby”.

Links zum Podcast

Jetzt Podcast abonnieren!

SWR1 Meilensteine - Alben, die Geschichte machten

Jede Woche stellt die SWR1 Musikredaktion ein Meisterwerk der Rock- und Popmusik vor.

Mehr SWR1 Meilensteine

1972 – SWR1 Meilensteine Lou Reed – "Transformer"

Vor 50 Jahren veröffentlichte Lou Reed sein zweites Soloalbum "Transformer". Produziert wurde das Album unter anderem von Musiklegende David Bowie.

1982 – SWR1 Meilensteine Michael Jackson – "Thriller"

Michael Jacksons Album "Thriller" wird 40! Bis heute ist die Platte des "King of Pop" Das meistverkaufte Album aller Zeiten.

1966 – SWR1 Meilensteine The Beatles – "Revolver"

Das "Revolver" Album der Beatles hat langsam die Zeit eingeläutet in denen die Beatles sich von ihren Livekonzerten ab und mehr der Studioarbeit zugewandt haben.

STAND
AUTOR/IN
SWR