SWR 1 Meilensteine (Foto: SWR)

SWR1 Meilensteine

Folge zum Internationalen Frauentag 2022

Stand

Der Internationale Frauentag bekommt auch in diesem Jahr eine Spezialfolge bei den SWR1 Meilensteinen. Mit dabei sind dieses Mal Politikerin Claudia Roth, Sängerin Stefanie Heinzmann und Sängerin und Autorin Lucie van Org.

Audio herunterladen (93 MB | MP3)

In diesem Jahr ist auch Kulturstaatsministerin Claudia Roth mit dabei. Vor ihrer politischen Karriere hat sie unter anderem als Tourmanagerin der Kultband Ton Steine Scherben deutsche Musikgeschichte geschrieben. Im Podcast spricht sie über die Besonderheiten der Band, insbesondere natürlich auch zu Sänger Rio Reiser. Sie war nicht nur die Managerin der Band, sondern auch die Mitbewohnerin.

Claudia Roth: "Rio Reiser war der Suppenkönig"

Einige Zeit hat sie zusammen mit den Musikern wie eine Familie in deren Bauernhaus in Norddeutschland gelebt. Sie erzählt, was sie damals bewegt hat, warum diese Zeit ihr Leben maßgeblich beeinflusst hat und auch, warum Rio Reiser ihr persönlicher Suppenkönig war.

Politikerin Claudia Roth war sehr eng befreundet mit Sänger Rio Reiser und hat sogar mit ihm und seiner Band "Ton Steine Scherben" zusammengelebt. (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)
Politikerin Claudia Roth war sehr eng befreundet mit Sänger Rio Reiser und hat sogar mit ihm und seiner Band "Ton Steine Scherben" zusammengelebt.

Stefanie Heinzmann liebt Singer/Songwriter Asgeir

Auch Sängerin Stefanie Heinzmann ist mit dabei. Die kennen wir aus den Charts mit sehr positiven und schnellen Songs. Umso interessanter, dass ihr persönlicher Meilenstein sehr, sehr ruhig ist. Der kommt vom isländischen Singer/Songwriter Asgeir. Stefanie Heinzmann erklärt, warum sie den so sehr bewundert und was das Album beim Hören mit ihr macht.

Ich bin wirklich ein bisschen süchtig nach dem Album!

Sängerin Stefanie Heinzmann ist schon ein kleines bisschen "süchtig" nach dem Album des isländischen SingerSongwriters "Asgeir", erzählt sie im Podcast. (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)
Sängerin Stefanie Heinzmann ist schon ein kleines bisschen "süchtig" nach dem Album des isländischen Singer/Songwriters "Asgeir", erzählt sie im Podcast.

Außerdem spricht Stefanie Heinzmann auch darüber, warum sie sich die Haare abrasiert hat und was diese Erfahrung mit ihr gemacht hat.

"Girls Just Wanna Have Fun" – Lucie van Org über das Vorbild Cyndi Lauper

Autorin und Sängerin Lucie van Org, kennen wir noch aus den 90ern. Damals war sie die Sängerin der Band "Lucilectric". Im Podcast erzählt sie, warum sie nie ein Popstar sein wollte, was das Schreiben von Drehbüchern mit dem Schreiben von Songs gemeinsam hat und warum ihr großes Vorbild damals Cyndi Lauper war und sie die Sängerin bis heute bewundert.

Als Sängerin der Band "Lucilectric" ist Lucie van Org in den 90ern berühmt geworden. Heute macht die selbstbetitelte "Krawallnudel" immer noch Musik, arbeitet aber auch als Drehbuchautorin. (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)
Als Sängerin der Band "Lucilectric" ist Lucie van Org in den 90ern berühmt geworden. Heute macht die selbstbetitelte "Krawallnudel" immer noch Musik, arbeitet aber auch als Drehbuchautorin.

Links zum Podcast

Jetzt Podcast abonnieren!

Mehr SWR1 Meilensteine

Stand
AUTOR/IN
SWR