Fabian Rieder im Trikot der Schweizer Nationalmannschaft

Fußball | Bundesliga

Schweizer Nationalspieler Fabian Rieder wechselt auf Leihbasis zum VfB

Stand

Der 22-Jährige Schweizer Nationalspieler Fabian Rieder wechselt für ein Jahr auf Leihbasis von Stade Rennes zum VfB Stuttgart.

Fabian Rieder ist bereits in Stuttgart. Aktuell hat der 22-Jährige Mittelfeldspieler mit der Schweizer Nationalmannschaft das EM-Quartier in der baden-württembergischen Landeshauptstadt bezogen. Zu Beginn der vergangenen Woche trainierte er mit seinen Mannschaftskollegen auf dem VfB-Clubgelände. Dort wird Fabian Rieder nach der Europameisterschaft regelmäßig anzutreffen sein. Der VfB leiht den 22-Jährigen für die kommende Saison vom französischen Erstligisten Stade Rennes aus. Fabian Rieder absolvierte 21 Pflichtspiele für den Tabellenzehnten der Ligue 1 und erzielte dabei drei Tore. Zuvor lief er sechs Jahre für BSC Young Boys auf, mit dem er insgesamt drei Mal den Schweizer Meistertitel gewann. In der Spielzeit 2022/2023 kam der Schweizer Cupsieg hinzu.

Fabian Rieder kann wichtiger Faktor für den VfB werden

VfB-Sportdirektor Fabian Wohlgemuth sagt über den Neuzugang: "Fabian Rieder passt mit seinen fußballerischen Qualitäten und auch mit der Erfahrung, die er trotz seines noch relativ jungen Alters bereits gesammelt hat, sehr gut zu uns. Wir sind davon überzeugt, dass er schnell zu einem wichtigen Faktor in unserem Spiel werden kann und begrüßen Fabian herzlich beim VfB."

Stuttgart

Fußball | Bundesliga VfB Stuttgart: Mit wem geht's auf die Reise?

Nach der Saison ist vor der Saison. Beim VfB Stuttgart ist die große Frage, mit welchem Kader der Vizemeister die Bundesliga und Champions-League wird angehen können. SWR Sportreporter Thoams Bareiß mit seiner Einschätzung


Sowohl mit den Young Boys als auch mit Rennes sammelte Fabian Rieder bereits Erfahrung in den internationalen Wettbewerben von der UEFA Conference League über die UEFA Euro League bis hin zur UEFA Champions League. Die Schweizer Nationalteams durchlief er von der U15 an bis zur A-Nationalmannschaft, für die er im November 2022 bei der Weltmeisterschaft debütierte und mittlerweile acht Partien bestritten hat - drei davon bei der aktuellen Europameisterschaft - die letzte jüngst am Sonntagabend beim 1:1 der Schweiz gegen Deutschland. In dieser Begegnung begann er nach zwei Einwechselungen erstmals von Beginn an bei dem Turnier und war 65 Minuten lang mit von der Partie.  

Rieder freut sich auf die Fans

Fabian Rieder: "Der VfB ist ein unglaublicher Verein mit großartigen Fans. Ich freue mich wirklich riesig, vor dieser Kulisse zu spielen. Beim VfB möchte ich meine Qualität und meine Erfahrung einbringen und der Mannschaft bei den anstehenden Herausforderungen helfen."

Stand
Autor/in
SWR

Mehr zum VfB Stuttgart

Stuttgart, Luzern

Fußball | Testspiel Stuttgart ohne Tore in Luzern - Demirovic vor Wechsel zum VfB

Zweites Testspiel in der Vorbereitungsphase des VfB Stuttgart. Die Schwaben trennten sich vom FC Luzern 0:0. Währenddessen ist der Transfer von Augsburgs Torjäger Ermedin Demirovic nach Medienberichten so gut wie perfekt.

Sport kompakt SWR1 Baden-Württemberg

Stuttgart, Dortmund

Fußball | Bundesliga Der VfB Stuttgart und das Warten auf den Guirassy-Transfer

Der Wechsel von Serhou Guirassy vom VfB Stuttgart zu Borussia Dortmund war bereits so gut wie perfekt. Dann aber fiel der Torjäger durch den Medizincheck. Wie geht es jetzt weiter?