Filip Kaloc hat den FCK im Abstiegsknaller gegen Wehen Wiesbaden mit 1:0 in Führung geschossen.

Fußball | 2. Bundesliga

FCK zieht Kaufoption: Filip Kaloc bleibt

Stand

Der 1. FC Kaiserslautern zieht nach dem feststehenden Klassenerhalt die Kaufoption bei Filip Kaloc und verpflichtet den Mittelfeldspieler fest.

Kaloc gilt als einziger Volltreffer unter den sechs Winter-Neuzugängen des 1. FC Kaiserslautern. Der 24-jährige Leispieler von Banik Ostrau konnte sich direkt einen Stammplatz in der Funkel-Elf erarbeiten und absolvierte bisher 15 Liga-Spiele, sowie zwei DFB-Pokal-Partien, in denen er drei Tore erzielte. Der FCK hat mit einem langfristigen Vertrag ausgestattet, wie der Club am Mittwochabend mitteilte

"Mit seiner festen Verpflichtung können wir eine Planstelle im zentralen Mittelfeld besetzen. Filip hat in seiner bisher kurzen Zeit hier deutlich unter Beweis gestellt, welche Qualität er mitbringt, und hat mit seiner Leistung auch einen großen Anteil daran, dass wir den Klassenerhalt geschafft haben", sagte FCK-Geschäftsführer Thomas Hengen.

Filip Kaloc kommt von Banik Ostrau

Laut Medienberichten liegt die Ablöse für Kaloc bei knapp 500.000 Euro, wobei der FCK nach Abzug von Leihgebühr und weiteren Ausgaben noch 435.000€ an Banik Ostrau zu leisten hat. Über das Bestehen der Kaufoption hatten tschechische Medien bereits im Januar berichtet.

Stand
Autor/in
SWR

Mehr zum FCK

Kaiserslautern

Fußball | 2. Bundesliga Geschäftsführer Hengen: "Trümmerhaufen FCK kann doch kicken"

Der 1. FC Kaiserslautern hat eine schwierige Saison in der zweiten Liga mit einem 5:0 über Eintracht Braunschweig erfolgreich beendet. Geschäftsführer Thomas Hengen zeigt sich im Interview mit SWR Sport erleichtert über den geschafften Klassenerhalt und freut sich auf das große Finale im DFB-Pokal.

SWR Sport SWR

Kaiserslautern

Fußball | 2. Bundesliga FCK überrumpelt Braunschweig: Der Betzenberg verneigt sich vor Funkel

Der 1. FC Kaiserslautern gewinnt furios gegen Eintracht Braunschweig. Anschließend feiern der FCK und seine Fans Trainer Friedhelm Funkel.

SWR Sport SWR

Kaiserslautern

Fußball | 2. Bundesliga Der dreifache Ritter: FCK-Kantersieg gegen Braunschweig

Am 34. Spieltag der 2. Bundesliga hat der 1. FC Kaiserslautern Eintracht Braunschweig besiegt. Marlon Ritter glänzte mit einem Dreierpack.