Tabuthema Fracking in Deutschland (06)

STAND
AUTOR/IN
Katha Jansen & Jörg Marksteiner

Audio herunterladen (29,3 MB | MP3)

Die Lösung für Deutschlands Gasproblem liegt unter unseren Füßen. Im Boden einiger Regionen stecken gewaltige Mengen Gas, doch sie rauszuholen macht vielen Angst. Der Grund ist die Fracking-Technologie, die für die Gasförderung benötigt wird. Viele fürchten dadurch katastrophale Fracking-Umweltschäden, dagegen verweisen die Befürworter auf neue umweltschonendere Verfahren. Wie sind die Positionen im Streit ums Fracking-Gas in Deutschland zu bewerten, wo liegen Fracking-Vorteile und Fracking-Nachteile, wie funktioniert Fracking und wie groß könnte das Potenzial der Technologie sein, um unser Gasproblem zu lösen? Darum geht es in dieser Folge des Energiepodcasts „Tabuthema Fracking in Deutschland“ mit Katha Jansen und Jörg Marksteiner.

Schreibt uns Fragen und Feedback an energiekrise@ard.de.

Jörg und Katha empfehlen Dir auch „Ideenimport“ – den Auslandspodcast der Tagesschau.

STAND
AUTOR/IN
Katha Jansen & Jörg Marksteiner