Rebecca Glinka (Foto: SWR)

Digitale Produktentwicklung & Daten-Analyse

Rebecca Glinka

STAND

Agiles Arbeiten, Scrum, Holokratie, stärkenorientierte Führung – bei funk keine Buzzwords, sondern gelebte Realität. Wie das alles zusammen passt lesen Sie hier:

Biografie

Nach sieben Jahren im SWR unter anderem als Distributionsmanagerin und Referentin innerhalb der Hauptabteilung Plattformen und Analytics habe ich, Rebecca Glinka (geboren am 6.6.1987), im Jahr 2019 den Sprung ins kalte Wasser gewagt: Als studierte Publizistin und Sozialwissenschaftlerin (Uni Mainz) habe ich die Leitung der Abteilung Softwareentwicklung, Distribution und Analytics von funk übernommen.

Mit meinem großartigen Team beschäftige ich mich mit Fragestellungen rund um die Automatisierung von Workflows, der Analyse von Daten mit Hilfe unserer funk Business Intelligence sowie Machine Learning und mit der Entwicklung von digitalen Produkten, die die Bedürfnisse unserer Nutzer:innen bestmöglich befriedigen.  

So arbeite ich für das öffentlich-rechtliche Angebot funk

Agiles Arbeiten, Scrum, Holokratie, stärkenorientierte Führung – das alles sind bei funk keine Buzzwords, sondern gelebte Realität. Doch passt das überhaupt zusammen, Scrum und Holokratie? Wie schaffen wir in einer so volatilen Welt die besten Rahmenbedingungen für Prozesssicherheit und gleichermaßen Innovation? Wie führt man eine Abteilung mit Full-Stack-Entwickler:innen, Data-Scientists und Anwendungsbetreuer:innen, ohne selbst Programmieren zu können? Wie entwickeln wir digitale Produkte, die die Bedürfnisse unserer Nutzer:innen befriedigen? Und wie sparen wir Zeit durch die bestmögliche Automatisierung von Workflows? All das sind Fragen, die mich tagtäglich umtreiben und deren Lösungsfindung meiner Arbeit einen Sinn geben.

Als Speakerin im Einsatz

  • Podcast-Folge FUNKkolleg Internet (HR): Das steckt hinter der Business Intelligence von funk (Podcast)
  • FKTG: So arbeitet funk mit Machine Learning – Einblick in den Maschinenraum
  • EBU Forecast 2020: Media distribution only in an open internet OTT ecosystem
  • Fachtag agiles Arbeiten (DRA) & SWR Barcamp: Holokratie bei funk
  • ConCon Mainz: „AI makes the Videostar“Verlinkung der Webseite bzw. des Beitrags in der ARD Mediathek: Panel: AI makes the Videostar
  • SWR Barcamp: Keine Angst vor künstlicher Intelligenz - Machine Learning Ansätze bei funk
  • Herbsttreffen der Medienfrauen: Holokratie bei funk

Und wenn ich nicht im Dienst bin …

… schaue ich gerne über den Tellerrand, höre inspirierende Podcasts und vernetze mich mit Kolleg:innen und Kollegen innerhalb und außerhalb des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Und zwischendurch duelliere ich mit meinem Dackel, wer den längeren Atem (und/oder den größeren Sturkopf) hat.

Aktiv auf folgenden Kanälen und Communities

Pressekontakt

Marion Erös

E-Mail:
marion.eroes@SWR.de
STAND
AUTOR/IN