SWR2 Tandem

Hilfe für Afghanistan – Die Journalistin Ronja von Wurmb-Seibel unterstützt gefährdete Ortskräfte

Stand
MODERATOR/IN
Frauke Oppenberg
REDAKTEUR/IN
Martina Kögl

Audio herunterladen (30,4 MB | MP3)

1986 geboren, studiert Ronja von Wurmb-Seibel in München Politikwissenschaft und arbeitet im Politikressort der Wochenzeitung „Die Zeit“. 2012 reist sie zum ersten Mal nach Afghanistan und seither lässt sie dieses Land nicht los. Insgesamt zwei Jahre lebt sie dort, schreibt eine Kolumne, Reportagen und Portraits über Menschen im Krieg, über Terror, Alltag, Kultur, Hoffnung und Enttäuschung. Zusammen mit Niklas Schenck dreht sie Dokumentarfilme, u.a. „Wir sind jetzt hier“ über Geflüchtete in Deutschland, und übernimmt selbst eine Vormundschaft für einen Jugendlichen aus Afghanistan. Seit der Machtübernahme der Taliban hilft sie ehemaligen Verbündeten aus dem Land zu fliehen.

Musiktitel

The words that maketh murder
PJ Harvey
CD: Let England shake

Far from home
Plàsi
CD: Far from home

Yar kho laro
Simin Tander
CD: Unfading

Hopeful
Teitur
CD: Story music

Responsibilities
Rohey
CD: A million things

Leben Getrennt – Zwei Mädchen bangen um ihre Familie in Afghanistan

Der Machtwechsel in Afghanistan hat das Leben vieler auf den Kopf gestellt. Zwei Mädchen mussten schon vor 10 Jahren ohne ihre Eltern fliehen und zu Überlebenskünstlerinnen werden. Elisabeth Findeis hat sie in Stuttgart getroffen. Von Elisabeth Findeis

SWR2 Leben SWR2

Mittlerer Osten Afghanistan von der NATO allein gelassen – Angst vor Taliban und Bürgerkrieg

ARD-Korrespondentin Silke Diettrich war als einzige Journalistin dabei, als der letzte deutsche Flieger ausgeflogen ist. Jetzt nehmen die Taliban immer mehr Bezirke ein. Viele im Land machen sich große Sorgen – vor allem die Frauen. Von Silke Diettrich | Manuskript, Bildergalerie und mehr: http://swr.li/afghanistan | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen

SWR2 Wissen SWR2

Stand
MODERATOR/IN
Frauke Oppenberg
REDAKTEUR/IN
Martina Kögl