STAND
AUTOR/IN
MODERATOR/IN

Audio herunterladen (6 MB | MP3)

Am 15. Oktober 1950 – mehr als ein Jahr nach der Gründung der DDR – finden die ersten Wahlen zur Volkskammer statt. In der Bundesrepublik gelten sie als Farce.

Das ist auch die Sicht von Kurt Schumacher, Vorsitzender der SPD und Oppositionsführer im Bonner Bundestag. Schumacher hat die SPD klar positioniert: Als im Osten SPD und KPD zur SED zwangsfusioniert wurden, lehnte er dies ab. Entsprechend harsch ist seine Ansprache zwei Tage vor den Volkskammer-Wahlen.

Archivradio Das letzte Jahr der DDR – Der Weg zur Wiedervereinigung

Die Mauer ist weg. Die DDR soll eine Demokratie werden. Doch gleichzeitig locken D-Mark und die Idee einer schnellen Wiedervereinigung. Stationen der Einheit in Originaltönen.  mehr...

SWR2 Wissen: Archivradio SWR2

STAND
AUTOR/IN
MODERATOR/IN