Warum dieses Buch

Don DeLillo: Die Stille

STAND

Altmeister DeLillo erzählt in „Die Stille“ noch einmal von der Apokalypse. Eigentlich haben sich die fünf Freunde zu einem Fernsehabend verabredet. Sie wollen den Super Bowl schauen. Aber dann passiert etwas.

SWR2 Literaturkritiker Carsten Otte zu Die Stille von Don DeLillo:

Don DeLillo: Die StilleWarum dieses Buch: Altmeister DeLillo erzählt in „Die Stille“ (Verlag Kiepenheuer & Witsch) noch einmal von der Apokalypse. Eigentlich haben sich die fünf Freunde zu einem Fernsehabend verabredet. Sie wollen den Super Bowl schauen. Aber dann passiert etwas. Am Ende noch eine Frage: Was würden Sie machen, wenn das Internet ausfiele? #WarumdiesesBuch mit SWR2 Literaturkritiker Carsten Otte gibt es nun auch als Podcast. In der SWR2 App, der ARD Audiothek und überall wo Podcasts gibt: http://x.swr2.de/s/podcastwarumdiesesbuch #Literatur #lesen #warumdiesesBuch #Podcast #BuchtippPosted by SWR2 on Tuesday, January 12, 2021

Literatur Warum dieses Buch

Literaturkritik mit Carsten Otte - als Video! Ein Buch. Alle zwei Wochen. Mal nachdenklich, mal witzig, aber immer interessant.  mehr...

Platz 1 (90 Punkte) Don DeLillo: Die Stille

Es sollte ein gemütlicher Abend vor dem Fernseher werden. Plötzlich steht das Leben still; die Bildschirme werden dunkel. DeLillo erzählt von einer auf Funktionieren angelegten Zivilisation, der ohne Erklärung der Stecker gezogen wird.  mehr...

Daniel Fish inszeniert „Weißes Rauschen“ von Don DeLillo Weißes Wortrauschen in Freiburg

Daniel Fish versucht am Theater Freiburg eine Inszenierung von „Weißes Rauschen“, dem Roman von US-Autor Don DeLillo über eine vom Konsumwahn besessene Gesellschaft.  mehr...

STAND
AUTOR/IN