Langgedicht „Let Them Eat Chaos“ von Rapperin Kate Tempest Aus dem Englischen von Johanna Davids

Rapperin Kate Tempest hat aus den Texten ihres letzten Albums „Let Them Eat Chaos“ eine Art Langgedicht gemacht, das jetzt bei Suhrkamp auf Deutsch erscheint.

„Der Live-Performance von Kate Tempest kann ein Buch niemals das Wasser reichen“, meint SWR2 Literaturredakteurin Katharina Borchardt. „Der Struktur ihrer Alben, die ja romanähnliche Projekte sind, und ihrer lyrischen Stilistik kommt man mit dem Buch in der Hand gut auf die Spur.“

„Europe is lost“ - Song von Kate Tempest aus dem Album „Let them Eat Chaos“

AUTOR/IN
STAND